weltkunstbulletin.com

Geschäft

Bill Gates spendet Aktien im Wert von 4,6 Milliarden Dollar

Weder Microsoft noch die Gates-Stiftung haben die mutmaßliche Spende kommentiert. Der US-amerikanische Milliardär Bill Gates hat seine größte Spende seit dem Beginn des 21. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Bloomberg unter Berufung auf die US-Börsenaufsicht. Wo die Aktien im Wert von 4,6 Milliarden US-Dollar gelandet sind, geht aus der Mitteilung nicht hervor.

Geschäft

Dieser Elektro-Rennwagen entstand in der Freizeit

Unter den handgefertigten Karosserieteilen aus blankem Metall sitzt ein Gitterrahmen aus Stahl. Das Projekt entstand aus einer Koalition verschiedener Nissan-Konzern-Mitarbeiter als Feierabend-Projekt. 320 Newtonmeter Drehmoment stehen parat und lassen das Retro-Gefährt mit Hinterradantrieb laut Hersteller binnen 5,5 Sekunden von 0 auf Tempo 100 laufen.

Geschäft

Maschmeyer: DVAG, AWD und der Doppelagent

Schabirosky hat seine Behauptungen laut Welt und Handelsblatt mit einer eidesstattlichen Versicherung untermauert. Er sei wegen interner Streitigkeiten von AWD entlassen worden, so Schabirosky, und habe sich DVAG angeboten, wo er offiziell als Controller angestellt worden sei, in Wirklichkeit aber gegen seinen alten Arbeitgeber vorgehen sollte.

Geschäft

Bundesverfassungsgericht lässt EZB-Anleihenkäufe prüfen

Das teilte das Bundesverfassungsgericht am Dienstag in Karlsruhe mit. Sie gingen über das Mandat der EZB für die Währungspolitik hinaus und würden damit in die Zuständigkeit der Mitgliedsstaaten eingreifen. Die damit niedrig gehaltenen Zinsen sollen zu Kreditvergaben animieren. Erst nach der Entscheidung des EuGH wird das oberste deutsche Gericht abschließend über die Verfassungsbeschwerden urteilen.

Geschäft

Facebook will das bessere Ebay werden

Allerdings suchten die meisten Nutzer eh in ihrer Umgebung, sagte Facebook-Managerin Deborah Liu. Der Marketplace ist in den USA, Kanada, Grossbritannien, Australien, Neuseeland, Chile und Mexico schon seit rund einem Jahr online. Während in den Vereinigten Staaten über den Bezahlservice von Facebooks Kurzmitteilungsdienst Messenger Geld für die Artikel überwiesen werden kann, bietet Facebook zur Marketplace-Einführung in Europa keine eigenen Bezahlwege an.

Geschäft

Bedenken gegen Kauf von Staatsanleihen durch die EZB

Ob es bis dahin schon ein Urteil aus Karlsruhe gibt, ist zumindest fraglich. "Es bestehen Zweifel, ob der PSPP-Beschluss (Public Sector Purchase Programme) mit dem Verbot monetärer Haushaltsfinanzierung vereinbar ist", hieß es zur Begründung.

Geschäft

Deutsche Wirtschaft legt im zweiten Quartal um 0,6 Prozent zu

Die Verbraucher sind in Kauflaune, die Arbeitslosigkeit ist niedrig und Sparen wirft wegen der Niedrigzinsen kaum noch etwas ab. Zwar sind die Zeiten der Mini-Inflation seit Jahresanfang vorbei. Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft war nach Angaben des Ifo-Instituts im Juli so gut wie nie zuvor. Gebremst wurde das Wachstum dagegen vom Außenhandel.

Geschäft

Orell Füssli erzielt im ersten Halbjahr deutlich weniger Gewinn

Der Buchhandel war rückläufig, habe sich aber besser entwickelt als der Gesamtmarkt . Im Gesamtjahr wird trotzdem ein Ergebnis auf Vorjahreshöhe erwartet. Die Marktdynamik im Schweizer Buchhandel sei im ersten Halbjahr weiterhin negativ gewesen, der Gesamtmarkt habe auf vergleichbarer Basis mehr als 4 Prozent kumuliert über alle Ver-kaufskanäle gegenüber dem Vorjahreszeitraum verloren.

Geschäft

Euro Gutschein für Amazon Music Unlimited

August. Besitzer eines Echo oder Echo Dot zahlen nur 4 Euro im Monat, können den Dienst dann aber nur auf einem ausgewählten Echo-Gerät und nur online nutzen. Als Prime-Mitglied sind es sogar fast vier. Jetzt Amazon-Gutschein sichernSo geht's: Rufen Sie diese Seite auf und klicken Sie auf "Jetzt einlösen".

Geschäft

Soundcloud hofft auf neue Finanzierungsrunde - CEO Ljung geht

Berlin. Die drohende Insolvenz des Berliner Musikstreamingdienstes Soundcloud ist abgewendet. Dies geht aus einem Blogbeitrag des Mitbegründer Alexander Ljung hervor. Auch hierüber war auf Newsslash berichtet worden. Bezüglich des Verkaufs von SoundCloud kursierten außerdem einige Gerüchte. Mit der neuen Finanzierungsrunde wird Soundcloud dem Vernehmen nach nur noch mit rund 127 Millionen Euro bewertet.

Geschäft

Opel bietet Online-Autokauf im CAYU-Shop

Die Abkürzung steht für Car for you. CAYU ist klar, transparent und leicht erreichbar. "Genauso wie Opel eine moderne Marke zum Anfassen ist", sagt Opel-Marketingchefin Tina Müller über das neue Konzept. Eigens geschulte Mitarbeiter, so genannte "Insider", dienen als Ansprechpartner bei allen Fragen oder servieren auch einfach nur einen Espresso. CAYU bietet zudem besondere Leasingangebote, die gerade auch jungen Leuten den Einstieg in ihr Autoleben ermöglichen sollen.

Geschäft

Rocket Internet startet Aktienrückkauf

Rocket Internet will bis zu 100 Millionen Euro in den Kauf von bis zu 5 Millionen eigenen Anteilscheinen investieren. Das Programm läuft bis April 2018. Zum Vergleich: Ende November 2014 hatte es die Rocket-Internet-Aktie auf Werte von mehr als 56 Euro gebracht. Am Freitag hatte die Aktie mit 16,67 Euro geschlossen, am Montag kletterte sie nach der Ankündigung im frühen Xetra-Handel um rund 7 Prozent auf 17,93 Euro.

Geschäft

Der Essener Energiekonzern RWE schreibt wieder schwarze Zahlen

Der Energiekonzern RWE hat am Montagmorgen Halbjahreszahlen vorgelegt und sieht sich auf Kurs. Die ersten Finanzkennziffern nach dem Atom-Deal mit der Bundesregierung dürften unterstreichen, dass die Umstrukturierung und Erholung der deutschen Versorger voranschreite, schrieb Deutsche-Bank-Analyst Martin Brough in einer jüngsten Studie.

Geschäft

Nach Charlottesville: Trump-Berater tritt ab

Damit wolle er Farbe gegen Intoleranz und Extremismus bekennen, erklärte er in einer Stellungnahme. Ultrarechte, rechtsextreme und neonazistische Gruppen hatten sich am vergangenen Samstag in der 40.000-Einwohnerstadt im Bundesstaat Virginia zu einem "proweißen" Aufmarsch zusammengefunden.

Geschäft

Im Ernst? Supermarkt verkauft Burger mit dieser Ekel-Zutat

Die Burger stammen von dem Züricher Startup Essento und bestehen aus Mehlwürmern - den proteinreichen Larven des Mehlkäfers. Grillen, Wanderheuschrecken und Mehlwürmer dürfen zum Verzehr in der Alpenrepublik verkauft werden. Die Bestätigung der Behörden in beiden Ländern steht aus. Wonach schmecken die Insektenkugeln, und würden sie diese Produkte tatsächlich kaufen? Daher bedürfe es einer Einfuhrbewilligung durch das BLV.

Geschäft

Bitcoin klettert über 4000 US-Dollar, Enthusiasten warnen vor Kursabsturz

Die digitale Kryptowährung Bitcoin hat einen neuen Rekord-Höchststand erreicht: Am vergangenen Sonntag, den 13. August, stieg der Wert eines Bitcoin auf mehreren Handelsplattformen erstmals über 4.000 US-Dollar. Vor allem die Trennung der Digitalwährung in Bitcoin und Bitcoin Cash dürfte für den aktuellen Höhenflug des Kurses verantwortlich sein. Parallel dazu wurden von der Bitcoin-Gemeinschaft technische Neuerungen verabschiedet, welche die zuletzt stark gefallene Geschwindigkeit bei ...

Geschäft

Netflix holt sich Shonda Rhimes an Bord

Die Streaming-Anbieter haben dem klassischen Fernsehen in den USA einen empfindlichen Aderlass bei den Content-Anbietern verpasst: Robert Kirkman , Erfinder der Zombie-Serie The Walking Dead , wechselt samt seiner Produktionsfirma Skybound zu Amazon .

Geschäft

Rheintalbahn gesperrt - deutliche Verspätungen im Südwesten

Ein Sonderzug war für die Fußballfans nach Angaben der Bahn jedoch nicht eingerichtet. Grund sei ein technischer Defekt, der mit Bauarbeiten an einem Tunnel zu tun habe, hieß es. Die Rheintalbahn ist eine der wichtigsten und meistbefahrenen Strecken in Deutschland. Auch die Verbindungen nach Basel sind davon betroffen. Weil die Strecke seit Jahren an der Auslastungsgrenze kratzt, wird sie derzeit vierspurig ausgebaut.

Geschäft

Daimler kehrt dem Mautsystem Toll Collect offenbar den Rücken

Zu den Gründen wurde nichts mitgeteilt. Ein Daimler-Sprecher kommentierte dies auf Nachfrage nicht weiter: "Zu dem Vergabeverfahren wurde Vertraulichkeit vereinbart". Der laufende Vertrag des Bundesverkehrsministeriums (BMVI) zur Mautabrechnung mit Toll Collect endet am 31. August 2018. Laut Handelsblatt wollen die Telekom und Cofiroute für die Anteile weiter bieten.

Geschäft

Rückruf: Penny nimmt seine Cola vom Markt

Grund für den Rückruf ist ein essigartiger Geruch sowie stark säuerlicher Geschmack der betroffenen Chargen. Du musst auf das Mindesthaltbarkeitsdatum achten. Vor dem Verzehr werde "dringend abgeraten". Das Produkt wurde sofort aus dem Verkauf genommen, Kunden können das Getränk - auch ohne Kassenbon - in ihrem Penny-Markt zurückgeben.

Geschäft

Ministerium sucht bei Ford nach illegaler Abgastechnik

Auch der US-Autobauer steht laut einem Bericht unter Verdacht, bei der Abgastechnik geschummelt zu haben. Diese Tests sollen Auslöser für die Überprüfung des Ford-Modells sein. Bei der Abgasnachbehandlung der Ford-Dieselmodelle seien keine illegalen Abschaltvorrichtungen verwendet worden. Im vergangenen Jahr wurden bereits Exemplare des Focus und C-Max überprüft, dabei jedoch keine Unregelmäßigkeiten entdeckt.

Geschäft

Praxistest für Lkw mit Oberleitung

Elektrische Lastwagen mit Oberleitung sollen von Ende 2018 an über die A5 in Hessen rollen. Nach einer früheren Einschätzung des Ministeriums eignen sich rund 5.000 der 13.000 Autobahnkilometer in Deutschland für Verkehr mit Oberleitungs-Lkw.

Geschäft

Apple iPhone 8 shows up in live video

There have been a lot of leaks related to the iPhone 8. All iPhone models up to the iPhone 7 and iPhone 7 Plus feature LCD displays, so the transition might be causing Apple's reported production difficulties. It might be used to allow multiple faces to unlock an iPhone or to be able to add a face with and without eye-glasses. iPhone 8 Delay: An Apple supplier claims that the iPhone 8 won't be shown off alongside the iPhone 7s and 7s Plus , AppleInsider notes .

Geschäft

Wierd "Incident" at US Embassy in Havana

Or, if it was some sort of sound weapon, fired from outside into inside. The FBI and Diplomatic Security Service are investigating. In her cagey comments yesterday, Nauert would only refer to an "incident" in which diplomats experienced "physical symptoms".

Geschäft

DAX-FLASH: Ins Plus gedreht - Etwas schwächerer Euro treibt an

Der MDax der mittelgroßen Werte gab am Dienstag bislang um 0,22 Prozent auf 25 063,96 Punkte nach. Im Minus stand auch der Technologiewerte-Index TecDax , und zwar mit 0,35 Prozent bei 2250,20 Zählern. Schwächster MDax-Wert mit einem Abschlag von 6 Prozent waren nach Quartalszahlen die Aktien des Kupferherstellers Aurubis. Am Rentenmarkt sank die Umlaufrendite von 0,24 Prozent am Vortag auf 0,23 Prozent.

Geschäft

Gläubiger stimmen Verkauf von Solarworld zu

Das Unternehmen ist mit rund 390 Millionen Euro verschuldet. Ohne die Zustimmung der Gläubigerversammlung hätten fast alle Solarworld-Beschäftigte freigestellt und später entlassen werden müssen. Das Geld für das Geschäft kommt aus Katar. Die Transaktion sei zudem vom Bundeskartellamt genehmigt worden. Nach sechs Verlustjahren hatte das einstige Aushängeschild der deutschen Solarindustrie Anfang Mai Insolvenz angemeldet.

Geschäft

Lehrstellenboom in Bayern, Engpässe in Berlin

Unversorgt sind demnach immer noch mehr als 35 600 junge Menschen. Die Mehrzahl der männlichen Bewerber, die noch ohne Platz ist, strebt den Angaben zufolge eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker an. In Thüringen könnten in diesem Jahr hunderte Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben. Allein in Bayern standen zuletzt knapp 100.000 Lehrstellen lediglich 77.000 Ausbildungsinteressenten gegenüber.

Geschäft

Aktieneinbruch: Snap macht 443 Millionen Dollar Verlust

Nachdem im vergangenen Quartal nur rund sieben Millionen täglich aktive Nutzer hinzukamen, stürzte die Aktie im nachbörslichen Handel um mehr als 16 Prozent auf einen Tiefstand ab. Auch der Nutzerzuwachs fiel geringer aus als erwartet: In den ersten drei Monaten des Jahres konnte Snapchat lediglich 7 Millionen neue täglich aktive Nutzer hinzugewinnen; die Wall Street hatte mit zehn Millionen gerechnet.

Geschäft

McDonald's Deutschland stellt auf Porzellan um

Bis Ende 2019 soll ein Großteil der deutschen Filialen auf das neue Konzept umgestellt werden, teilte McDonald's am Donnerstag in München mit. Umweltschützer kritisieren seit Jahren den Müll, den der Trend zum Mitnehm-Kaffee in Einwegbechern verursacht.

Geschäft

Volkswagen wird auch Partner der Uefa

Das Unternehmen folgt damit dem südkoreanischen Konkurrenten Hyundai-Kia, der seit 2000 Partner der UEFA war. Kommunikationsplattform zur Markteinführung der Volkswagen I.D. Die Vereinbarung umfasst auch die Frauen-EM, die U-21-EM, die Futsal-EM und die Finalspiele der Nations League, die erstmals 2019 ausgetragen werden.

Geschäft

Dax startet im Plus - Gute US-Jobdaten wirken nach

An den Finanzmärkten waren vergleichsweise sichere Anlagen gefragt. Für RWE-Aktien ging es im Schlepptau um 0,77 Prozent nach oben. Die Anteilscheine von Continental erzielten ein Plus von rund einem halben Prozent. Der trotz der guten Entwicklung unveränderte Jahresausblick signalisierte laut Barclays-Analyst Ivan Bokhmat Gegenwind. Im MDax verloren die Anteile des Chemikalienhändlers Brenntag nach der Bekanntgabe von Quartalszahlen und einem laut Händlern enttäuschenden ...

Geschäft

DFB zeigt Treue: Steffi Jones bleibt Frauen-Bundestrainerin

Dies teilte der DFB am Mittwoch offiziell mit. Frankfurt Steffi Jones darf trotz des EM-Debakels ihre Arbeit als Bundestrainerin fortsetzen. "Wir sind davon überzeugt, dass sie die sportlichen Konzepte und die Kompetenz hat, um die WM 2019 als nächste große Herausforderung erfolgreich anzugehen", so Grindel, der nun aber Ergebnisse und Veränderungen sehen will.

Geschäft

Echtzeitüberweisung soll 2018 kommen

Michael Kemmer rechnet aber damit, dass es im ersten Quartal 2018 bereits erste Anbieter geben wird. "Die Überweisung in Sekunden könnte ein Ersatz für Bargeldzahlungen werden", sagte der deutsche Branchenvertreter Kemmer weiter. Ein gutes Beispiel hierfür sei der Autoverkauf von privat zu privat. Der Auftrag dazu erfolgt per Online-Banking oder Smartphone-App. Bislang werden Überweisungen in der Regel am folgenden Bankarbeitstag gutgeschrieben, es kann aber auch mal mehrere Tage dauern.

Geschäft

VORSICHT Salmonellengefahr - Schinkenwürfel von Netto zurückgerufen

Laut Unternehmen wurden im Rahmen einer Eigenkontrolle Salmonellen nachgewiesen. Gesundheitliche Beschwerden nach dem Verzehr des Katenschinkens könnten nicht ausgeschlossen werden.

Geschäft

Erst DFB, jetzt Uefa! | Nächster Mega-Deal für Volkswagen

Der Vertrag mit der UEFA gilt ab 2018. Die Europameisterschaft 2020, die quer über den ganzen Kontinent gespielt wird, ist zudem ein phantastisches Projekt. Im Rahmen der EM werde man daher das gesamte kontinentaleuropäische Händlernetz in die Kommunikation einbinden. Bereits Mitte Juli hatte VW bekannt gegeben, ab 2019 neuer Mobilitätspartner des Deutschen Fußball-Bundes DFB zu werden.