weltkunstbulletin.com

Geschäft

EZB macht Mini-Schritt Richtung Exit - Draghi mit Breitseite gegen die USA

Die Wachstumserwartungen wurden dagegen für 2018 leicht angehoben (+2,4 %, bisher: +2,3 %). Denn der Passus, wonach "der Nettoerwerb von Vermögenswerten im derzeitigen Umfang von monatlich 30 Mrd € bis Ende September 2018 oder erforderlichenfalls darüber hinaus erfolgen soll und in jedem Fall so lange, bis der EZB-Rat eine nachhaltige Korrektur der Inflationsentwicklung erkennt, die mit seinem Inflationsziel im Einklang steht", wurde beibehalten.

Geschäft

"WSJ": Goldman-Sachs-Chef Blankfein vor Abschied

Das Finanzinstitut blicke bei der Suche nach einem Ersatz für Blankfein nicht über die beiden Co-Präsidenten Harvey Schwartz und David Solomon hinaus. Sein Spruch, er sei nur ein Banker, der Gottes Werk verrichte, zeigt bis heute in den Augen vieler Beobachter die Überheblichkeit der Geldelite. Der Zeitpunkt wäre ein besonderer: Im Jahr 2019 feiert Goldman Sachs das 150-jährige Bestehen.

Geschäft

Traditions-Weinhändler Rotkäppchen kauft "Eggers & Franke"

Zu den Marken des Unternehmens gehören neben Rotkäppchen unter anderem auch Mumm, Jules Mumm, M&M Extra, Blanchet, Gelderman, Sprizzero sowie Spirituosen wie Chantré, Echter Nordhäuser und Mariacron . Im Jahr 2016 verbesserte Rotkäppchen seinen Absatz um 7,2 Prozent auf 271 Millionen Flaschen. Zunächst solle Eggers & Franke mit seinen fünf spezialisierten Vertriebsgesellschaften unabhängig am Markt weiterarbeiten, hieß es.

Geschäft

War's das mit O2? Telefónica erwägt Verkauf des deutschen Ablegers

Bislang soll es sich bei den Ausstiegsplänen um Überlegungen und Planspiele handeln. Der spanische Mutterkonzern Telefónica hält rund zwei Drittel der Anteile an Teléfonica Deutschland. Darüber hinaus wird noch im Laufe dieses Jahres in diesem Jahr die Versteigerung der 5G-Frequenzen stattfinden. Laut Wirtschaftswoche habe die spanische Telefónica die "Lust auf weitere Duelle mit den beiden Marktführern Deutsche Telekom und Vodafone verloren".

Geschäft

Anleitung für Düsseldorfer DHL-Boten begeistert das Netz

Martina Rössler wohnt und arbeitet in Düsseldorf und praktischerweise befinden sich Wohnung und Arbeitsplatz auch direkt nebeneinander. Ihr eigenes sei dagegen nicht dabei gewesen. "Die Aktion ist der Knaller", schreibt eine Facebook-Nutzerin. "Am besten mit einem Stuhl vor die Haustüre setzen. Dann kannste wenigstens noch sehen, wie die an Dir vorbei fahren", schrieb etwa ein User.

Geschäft

Zalando ersetzt über 200 Mitarbeiter durch Computer

Der Onlinemodehändler Zalando will verstärkt Algorithmen Aufgaben übernehmen lassen, für die bisher Menschen eingesetzt wurden - etwa das Versenden von Werbe-E-Mails. "Indem wir andere Aufgaben finden - oder, falls das nicht möglich ist, ihnen durch ein umfangreiches Abfindungsangebot, das auch Trainings, Schulungen oder einen Gründerzuschuss beinhaltet, möglich zu machen, außerhalb von Zalando neue Schritte zu gehen", sagte Ritter der " FAZ ".

Geschäft

Weißes Haus erwägt Ausnahmen bei Strafzöllen

Dies sagte der Wirtschaftsberater des US-Präsidenten Donald Trump , Peter Navarro , am Mittwoch dem Sender Fox Business. Schon der Name Donald Trumps bereitete den Chinesen im Vorfeld seines Amtsantritts Sorgen. Sollte Trump jedoch seine Ankündigung wahr machen, müsse man reagieren. Mit anderen Worten werden die chinesischen Einfuhren gar nicht so sehr von den neuen Maßnahmen betroffen sein.

Geschäft

Media Markt und Saturn schaffen die Kasse ab

Ein Anstellen an der Kassa gibt es nicht mehr. Der Tiroler Saturn Express ist ein Pilotprojekt. Im kompakten Shop im Sillpark Shopping Center finden Kunden Technik für den täglichen Bedarf, darunter Trendartikel wie Kopfhörer, Bluetooth-Lautsprecher und Zubehör für Unterhaltungselektronik, Computer und Haushalt.

Geschäft

VW-Beschäftigte sollen 4.100 Euro als Prämie bekommen

Im vergangenen Jahr hat die Erfolgsbeteiligung bei 2.905 Euro gelegen. Einen Abschlag in Höhe von 1621 Euro (brutto) zahlte das Unternehmen bereits Ende November 2017. Die Erfolgsbeteiligung geht an die Tarifbeschäftigten der Werke Wolfsburg, Hannover, Emden, Salzgitter, Braunschweig und Kassel sowie der Finanztochter.

Geschäft

Eröffnet Aldi Filialen in China?

In dem Land hatte sich der Discounter zuvor bereits im E-Commerce engagiert. Nach Informationen der " Lebensmittel Zeitung" werden derzeit die Expansionsteams zusammengestellt. Der Konzern setzt vor den geplanten Eröffnungen auf chinesische Manager, die schon auf dem europäischen Markt Erfahrungen gesammelt haben, heißt es in dem Bericht .

Geschäft

Merck kämpft im Jubiläumsjahr mit Gegenwind

Ausserdem hatten die Darmstädter bereits im dritten Quartal einen dreistelligen Millionenbetrag eingestrichen, der aus dem Verkauf des Geschäfts mit Nachahmermitteln auf biotechnologisch hergestellte Arzneien an Fresenius stammte. Dort machten sich weiterhin Synergieeffekte positiv bemerkbar. Der Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck sieht 2018 als ein Übergangsjahr. "Wir glauben weiter an das Potenzial von Avelumab", betonte der Merck-Chef.

Geschäft

EZB lässt Leitzins unverändert

Den Zinssatz für die sogenannte Spitzenrefinanzierungsfazilität, zu dem sich Geschäftsbanken im Euroraum kurzfristig Geld bei der EZB beschaffen können, beließen die Notenbanker unverändert bei 0,25 Prozent. Denn dauerhaft niedrige oder gar sinkende Preise könnten Unternehmen und Verbraucher dazu bringen, Investitionen aufzuschieben - das würde die Konjunktur abwürgen.

Geschäft

Axel Springer mit guten Geschäftszahlen für 2017

Der ebenfalls um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte um 8,5 Prozent auf 646 Millionen Euro zu. Damit seien alle Ziele erreicht worden, hieß es in einer Pressemitteilung . Das EBITDA soll im niedrigen zweistelligen Prozentbereich wachsen. So hatte Springer im Jahr 2016 stark von der Gründung einer Tochter in der Schweiz sowie einem Verkauf einer Beteiligung profitiert.

Geschäft

Bahnhof in Düsseldorf per Whatsapp suaberhalten?

Wenn wir Duisburger an unserem Hauptbahnhof Müll entdecken, können wir das ab sofort per WhatsApp der Bahn melden. In Düsseldorf und zehn weiteren NRW-Bahnhöfen sollen Bahnkunden Schmuddelecken melden können. Es besteht zudem die Möglichkeit, eine Benachrichtigung zu erhalten, nachdem die Verschmutzung beseitigt wurde. Der seit 21. Februar 2017 laufende Test im Berliner Hauptbahnhof, am Südkreuz und im Ostbahnhof sei positiv verlaufen.

Geschäft

Wodka-Cocktail in Dosen geplant Coca-Cola gibt's bald mit Alkohol

Im Supermarkt kann man Coca-Cola mit Zucker und ohne kaufen, mit Kirsch- oder Vanillegeschmack - und bald auch mit Alkohol. "Wir haben vorher noch nicht im Bereich mit niedrigem Alkoholgehalt experimentiert, aber es ist ein Beispiel dafür, wie wir weiterhin Möglichkeiten außerhalb unserer Kernbereiche erkunden", sagt Jorge Garduño, Geschäftsführer der japanischen Geschäftseinheit von Coca-Cola in einem Interview auf der Homepage des Unternehmens.

Geschäft

Produktrückruf aktuell: Gefahr für Allergiker! Bockwürste von Kaufland zurückgerufen

Wegen möglicher Käseanteile hat Kaufland eine bestimmte Charge geräucherte K-Classic Delikatess Bockwurst zurückgerufen. "Es kann nicht völlig ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Verpackungen Bockwurst mit Käse befindet", teilt das Unternehmen mit.

Geschäft

Airbus Deutschland: Tausende Arbeitsplätze in Gefahr

Die Stellen seien in Deutschland, Frankreich , Großbritannien und Spanien angesiedelt, erklärte die Konzernführung in Toulouse nach einem Treffen mit dem europäischen Betriebsrat. Eine offizielle Bestätigung durch das Unternehmen oder die Gewerkschaft IG Metall steht aber noch aus. Bisher wurde schon häufiger Personal auf andere Programmaktivitäten verlagert, die Mobilitätsrate im Jahr beträgt nach Airbus-Angaben zwölf Prozent.

Geschäft

Gemüsesaatgutgeschäft: Bayer verhandelt mit BASF

Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer befindet sich in exklusiven Gesprächen über den Verkauf seines gesamten Gemüsesaatgutgeschäfts an den Chemiekonzern BASF . Ende August leitete die EU eine vertiefte Prüfung ein. Im Herbst war bereits der Verkauf von Teilen des Geschäfts mit Soja-, Baumwoll- und Raps-Saatgut sowie mit Breitband-Unkraut-Vernichtungsmitteln für knapp sechs Milliarden Euro an BASF bekannt gegeben worden.

Geschäft

Deutsche Post fährt 3,75 Milliarden Euro ein

Das boomende Expressgeschäft und eine Paketflut zu Weihnachten lassen die Deutschen Post von Rekord zu Rekord eilen. Der Konzernumsatz steig um 5,4 Prozent auf 60,4 Milliarden Euro. Bislang hatte die Post erklärt, von 2013 bis 2020 den operativen Gewinn um mindestens acht Prozent pro Jahr steigern zu wollen. Dabei hilft auch ein buchhalterischer Effekt: Die Post bilanziert seit Jahresbeginn nach den internationalen Rechnungslegungsvorschriften IFRS 16, das schiebt den operativen Gewinn an.

Geschäft

Debatte über Strafzölle: Trumps Wirtschaftsberater Gary Cohn verlässt das Weiße Haus

Trump dankte Cohn, einem früheren hochrangigen Investmentbanker bei Goldman Sachs, für seine Arbeit. Er verlieh ihr damit zumindest ein gewisses Maß an internationaler Zusammenarbeit. Erwartet wird eine Grundsatzerklärung. Er habe die Hoffnung, dass Trumps Pläne noch abgeschwächt werden könnten. Cohns Abgang ist für das Lager der sogenannten Globalisten im Weißen Haus, zu denen auch das Paar Ivanka Trump und Jared Kushner gerechnet wird, eine schwere Niederlage.

Geschäft

Jeff Bezos löst Bill Gates als reichsten Menschen der Welt ab

Auf dem dritten Platz rangiert der US-Großinvestor Warren Buffett mit rund 84 Milliarden Dollar. Bezos besetzt damit zum ersten Mal offiziell den Spitzenplatz in dem Ranking und das auch noch mit einem Rekordvermögen von 112 Milliarden Dollar.

Geschäft

Aldi Süd bringt Designermode in die Läden

Verkaufsstart ist der 9. April. Die Kollektion zeichnet sich durch lässige Eleganz, klare Schnitte und angenehme Materialien aus. "Das Besondere ist, dass hier nicht nur eine Modekollektion, sondern ein stilistisches Gesamtkonzept entstanden ist", wird Steffen Schraut auf der Aldi-Homepage zitiert.

Geschäft

Porsche Mission E Cross Turismo: Elektro-Athlet für den aktiven Lifestyle

Porsche Mission E Cross Turismo / Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100050872 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Er verbindet Sportlichkeit und Alltagstauglichkeit in einzigartiger Weise. Nach schnippischen Bemerkungen über Teslas Model S, 3 und X hat der Autohersteller nun auf der Genova Motor Show den Mission E Cross Turismo SUV vorgestellt - ein Gegenkonzept zum Model X? Mit dem 911 GT3 RS stellt Porsche seinen leistungsstärksten ...

Geschäft

IAB: Zahl offener Stellen in Deutschland auf Rekordhoch

Das waren 128 000 offene Stellen mehr als im Vorjahreszeitraum und so viele wie nie zuvor, wie der IAB-Arbeitsmarktexperte Alexander Kubis sagte. Im Vergleich zum dritten Quartal 2017 waren es 85.000 Stellen mehr - und damit ein neuer Höchststand.

Geschäft

Aufsteiger: Covestro schafft es in den DAX, Rocket Internet in den MDAX

Die Deutsche Börse hat beschlossen, die Covestro AG (ISIN: DE0006062144) zum 19. März 2018 im Rahmen des Fast-Entry-Verfahrens in den deutschen Leitindex DAX aufzunehmen.

Geschäft

Toyota kündigt Diesel-Aus für Europa an

Dieselmotoren würden im kommenden Jahr im gesamten Pkw-Angebot auslaufen. Der europaweite Absatzrückgang der Dieselneuwagen hat Konsequenzen für das Modellangebot von Toyota. Seinen Absatz in Europa konnte der weltweit drittgrößte Autobauer im vergangenen Jahr um 14 Prozent steigern - der gesamte Automarkt wuchs um 3,4 Prozent.

Geschäft

Telekom MagentaMobil XL: Neuer Telekom Tarif mit unbegrenzter LTE Datenflat

Für Kunden mit geringem Datenbedarf hat die Telekom künftig den neuen Einstiegstarif MagentaMobil XS für monatlich 19,95 Euro inklusive 750 Megabit Datenvolumen sowie Telefonie- und SMS-Flatrate im Angebot. SMS-Flat von Deutschland ins EU-Ausland. Das mobile Datenvolumen beträgt 750 MB pro Monat. Auch VoIP / Internet-Telefonie ist mit diesem Tarif möglich.

Geschäft

Amazon verfolgt einen größenwahnsinnigen Plan, um eine traditionelle Branche zu erobern

Gemeinsam mit einem Partner soll ein eigenes Girokonto angeboten werden. Darauf reagierten Geldhäuser wie JP Morgan und Capital One Financial. Amazon bietet bereits Finanzdienstleistungen an, wie beispielsweise eine Kreditkarte oder einen Bezahldienst.

Geschäft

Umweltbundesamt schlägt zwei blaue Plaketten vor

Nachgerüstete Euro-5-Diesel und bereits zugelassene Autos der Euro-6-Norm würden mit einer hellblauen Plakette gekennzeichnet werden. So schaffe der Bund eine Möglichkeit für die Städte, "auf ihre jeweilige lokale Belastung zu reagieren", sagte Krautzberger.

Geschäft

Fünf Millionen Dollar von einem Flugzeug mit Destination Zürich geraubt

Nach Angaben des Flughafens wurde bei dem Überfall niemand verletzt. Bis am Montagabend hatten die Behörden noch keinen Verdächtigen festgenommen. Auf dem Auto war ein Aufkleber angebracht mit dem Logo des für die Pistensicherheit zuständigen Unternehmens, wie die brasilianische Bundespolizei in einer Stellungnahme festhielt.

Geschäft

Vonovia nominiert Fitschen für Aufsichtsrat, soll Vorsitz übernehmen

Seitdem führt Bernotats vorheriger Stellvertreter Dr. Bernotat war kurze Zeit nach seinem Rücktritt als Aufsichtsratsvorsitzender gestorben. Fitschen hatte nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hamburg ab 1975 bis 1987 verschiedene Positionen bei der Citibank in Hamburg und Frankfurt am Main inne, 1983 wurde er Mitglied der Geschäftsleitung der Citibank.

Geschäft

Rubina wird Partner von Berkshire Hathaway HomeServices

Neben der Betreuung der deutschen Hauptstadtregion bringt Rubina Real Estate Käufer und Investoren aus China, Indien und dem Nahen Osten nach Berlin. Das Unternehmen verfügt über eine besondere Branchenkompetenz im Wohnungssektor und tritt darüber hinaus als Berater für Banken, Kreditgeber und Projektentwickler auf.

Geschäft

Versicherer Axa kauft den Rivalen XL Group

Die Aktionäre der XL Group müssen der Übernahme noch zustimmen. Damit bezahlt Axa nach eigenen Angaben eine Prämie von 33 Prozent auf den letzten Marktpreis des börsennotierten Unternehmens vom Freitag. Der Vollzug der Übernahme durch die Axa wird derzeit für das zweite Halbjahr 2018 erwartet. Der Börsenwert des Versicherers beträgt rund elf Milliarden Dollar.

Geschäft

Täter flüchtig: Innogy-Manager mit Säure in Haan bei Düsseldorf übergossen

Innogy bestätigte in einer Mitteilung, dass es sich bei dem Opfer um Gü. Nach dem Säureangriff auf den Finanzvorstand des Essener Energieversorgungsunternehmens Innogy im Rheinland sind die bislang unbekannten Täter weiterhin auf der Flucht.

Geschäft

Flugchaos: Ein Viertel aller AUA-Flüge gestrichen

Auch für Mittwochfrüh wurde bereits eine Reihe von Flügen gecancelt - darunter Moskau oder Teheran. Im Falle einer Stornierung werden Passagiere gebeten, sich auf der Austrian Homepage unter " Meine Buchung " über ihre neue Reiseroute zu informieren.