weltkunstbulletin.com

Sport

NBA: Nowitzki und Mavericks bezwingen Toronto

An der eigenen Situation hat sich aber wenig verbessert. Maßgeblichen Anteil am Heimsieg der Texaner hat neben Nowitzki auch Maxi Kleber. Außerdem holte der frühere Nationalspieler sieben Rebounds. Das Team aus Illinois besiegte die Milwaukee Bucks 115:106 (46:43). Chicagos Aufbauspieler Kris Dunn erzielte 20 Punkte und verteilte zwölf Assists. Zipser kam auf fünf Punkte beim Auswärtssieg der Bulls.

Sport

Lewis Hamilton macht sich über Neffen in Prinzessinnen-Kostüm lustig

Dann schwenkt der Brite auf den kleinen Jungen, der ein Prinzessinnen-Kostüm trägt. An Weihnachten hat sich der Neffe von Lewis Hamilton dazu entschieden, ein Kleid zu tragen. In weiteren Tweets entschuldigte er sich erneut für sein Verhalten und versichert, dass er immer alle unterstützt habe, damit sie ihr Leben genauso führen könnten, wie sie es sich wünschten.

Sport

Boxing Day: Rekord für Kane, FC Liverpool fertigt Swansea City ab

Minute war es brillant, davor war es Arbeit", so Klopp, der am Ende einen "Augenschmaus" gesehen hatte. London - Trotz eines spektakulären Offensiv-Spektakels haben der FC Arsenal und der FC Liverpool in der englischen Premier League wertvolle Punkte eingebüßt.

Sport

Jury erklärt Peruaner Burga für nicht schuldig

Burga sagt auf dem Weg aus dem Gerichtssaal: "Gott segne Amerika". Anders als Burga waren die beiden anderen Angeklagten, Juan Angel Napout aus Paraguay und Jose Maria Marin aus Brasilien, am Freitag für schuldig befunden und inhaftiert worden.

Sport

Jahre alten Baller-Rekord verbessert Kane krönt sich zu Englands Tor-König

Und er hat es geschafft: Tottenhams Harry Kane bricht am zweiten Weihnachtsfeiertag einen 22 Jahre alten Torrekord. In der 39. Minute setzte Kane nach Zuspiel des Südkoreaners Son Heung-min nach. Mit seiner Gala-Vorstellung hat sich Kane auch in die Rekordbücher der Premier League geschossen. Mit insgesamt 56 Toren in allen Bewerben 2017 löste Kane außerdem Barcelona-Superstar Lionel Messi (54) als Europas Top-Torschützen des Jahres ab.

Sport

Spanien-Klub will offenbar Tuchel

Diario de Sevilla berichtet, dass die Verhandlungen mit Javi Gracia ins Stocken geraten sind. Selbst unzufriedene Vereins-Bosse, wie Roman Abramowitsch (51/FC Chelsea), bringen den akribischen Coach ins Gespräch, wenn sie ihre Trainer unter Druck setzen wollen.

Sport

Hitzfeld kritisiert FIFA und russischen Fußball-Boss Mutko

Wegen seiner aktenkundigen maßgeblichen Verwicklung in russisches Staatsdoping bei den Winterspielen 2014 war Mutko vom IOC für immer von allen Olympischen Spielen ausgeschlossen worden. Die Dopingstrafen gegen russische Sportler wegen Sotschi seien nicht begründet. Mutko ist ein langjähriger sportpolitischer Weggefährte von Russlands Präsident Wladimir Putin .

Sport

Defekte Sprinkleranlage setzt Deutsche Oper unter Wasser

Dezember stattfinden können - und in welcher Form - kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden", teilte die Oper weiter mit. Der Vorverkauf für die kommenden Tage bis Silvester wurde vorübergehend ausgesetzt.

Sport

Umworbener Akanji: Jetzt soll auch Liverpool am Top-Spieler interessiert sein

Doch Akanji, der sich Weihnachten mit seiner Freundin in Jamaika erholt, könnte für den BVB zum kostspieligen Transfer werden. Wie die Zeitung "Blick" aus der Schweiz berichtet, fordert Basel für den Nationalspieler (vier Länderspiele) eine Ablöse von rund 20 Millionen! Den Hintergrund für diese enorme Summe liefert dem schweizerischen Boulevardblatt zufolge die Transferhistorie aus dem Sommer: Für 222 Millionen Euro war Neymar aus Barcelona nach Paris gewechselt.

Sport

BVB-Aus im Pokal: 1:2-Niederlage bei den Bayern

Ganz anders also als zuletzt in der Liga, wo Coach Stöger in seinen ersten Spielen gegen Mainz (2:0) und Hoffenheim (2:1) eine tiefstehende Viererkette wieder zum Element schwarzgelber Fußballphilosophie gemacht hatte. Wobei es Vereine gibt, gegen die Peter Stöger in seiner Zeit als Trainer Wr. Yarmolenko konnte nach einem 0:2-Rückstand nur noch den Anschlusstreffer erzielen.

Sport

Drei Schwerverletzte bei Zusammenstoß zweier Züge

Der Verkehrsminister spekuliert sofort über die Unglücksursache. Beim Zusammenstoß zweier Personenzüge in der Nähe von Wien sind acht Menschen verletzt worden. Es deute nichts auf eine technische Ursache hin. "Wir sind alle heilfroh, dass es offenbar keine Todesopfer bei dem Unglück gegeben hat". Ein weiterer Wagen habe sich zur Seite geneigt.

Sport

BVB bedient sich bei der Austria

Es gehe im Winter um eine "vernünftige Verfügbarkeit" - und darum, mit einem neuen Spieler auch eine "echte Verstärkung" an Land zu ziehen. Das gab die Austria am Freitag bekannt. "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung, in dieser Stadt muss man ja Borusse sein". Ich bleibe dem Klub weiterhin verbunden und werde versuchen, so viele Spiele wie möglich aus der Ferne mit zu verfolgen.

Sport

DFB gibt Projekt mit chinesischer U20 auf

Als Grund dafür nennt der DFB auch die Vorkommnisse während des Spiels beim TSV Schott Mainz . Das Spiel war von massiven Protesten von Tibet-Aktivisten begleitet worden. Die Spiele waren bereits seit dem 24. November ausgesetzt. Im Gegenzug erhielten die Regiongalliga-Klubs eine Antrittsprämie von 15.000 Euro für die Begegnungen.

Sport

Anschlag auf BVB-Bus: Verteidiger kritisiert Staatsanwalt

Von dem Prozess erhoffe er sich, etwas über die Motive des Angeklagten zu erfahren. Er soll drei Sprengsätze am Straßenrand gezündet haben, während der Mannschaftsbus vorbeifuhr. Lange Zeit wurden die BVB-Profis psychologisch betreut: "Wir haben intensiv beobachtet, ob sich bei dem einen oder anderen Spieler eine posttraumatische Störung entwickelt hat", sagt Watzke.

Sport

Nachfolger gefeuert - Bosz-Fluch trifft Ajax Amsterdam

Ein Nachfolger soll bereits in den Startlöchern stehen. Nach seinem überraschenden Aus bei Ajax Amsterdam soll der Ex-Profi zum FC Arsenal zurückkehren. Darüber hinaus musste man am gestrigen Mittwoch im nationalen Pokal gegen Twente Enschede die Segel streichen. Bis auf weiteres wurde der bisherige Jugendtrainer Michael Reiziger mit der Leitung der Erstliga-Mannschaft betraut.

Sport

Spanische Polizei ermittelt gegen Pep Guardiola

Dies bringt ihm jetzt Ärger ein. Wie die spanische Zeitung " ABC " in ihrer Freitagausgabe schrieb, umfasst der Bericht Kundgebungen vor dem illegalen Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien vom 1. Zuletzt hatte er der spanischen Polizei Brutalität beim Vorgehen gegen katalanische Demonstranten vorgeworfen und trägt seit geraumer Zeit bei öffentlichen Auftritten eine gelbe Schleife auf der Brust.

Sport

Überraschungstransfer: Nationalspieler Mario Gomez wechselt nach Stuttgart

Nach vier Jahren beim deutschen Rekordmeister suchte Gomez dann eine neue Herausforderung im Ausland. Der 32-Jährige war im Sommer 2016 vom italienischen Erstligisten AC Florenz nach Wolfsburg gewechselt. Und Mario ist begeistert. Die Niedersachsen entsprachen nun dem Wunsch von Gomez auf ein Comeback in Stuttgart, weil sie im Sturmzentrum auf Divock Origi setzen.

Sport

FC Bayern verpflichtet Nationalstürmer Wagner

Der Vertrag soll bis 2020 laufen. Den französischen Fußball-Teamspieler Kingsley Coman band der FC Bayern unterdessen bis 2023 an sich. "Ich freue mich riesig". Bayern-Trainer Jupp Heynckes erhält in dem körperlich robusten und torgefährlichen Wagner eine echte Option zu Lewandowski auf der Position der zentralen Sturmspitze.

Sport

DFB-Kontrollausschuss "prüft" Herrlich-Schwalbe

Der DFB-Kontrollausschuss werde das Verhalten des 46-Jährigen "überprüfen", teilte der DFB am Donnerstag mit. Es ist nicht das erste Mal im Advent, dass sich Heiko Herrlich in Erklärungsnot gebracht hat. Da muss ich mit meinen 46 Jahren stehen bleiben, ganz klar. Er wäre von Zakaria leicht touchiert worden, habe das Gleichgewicht verloren und sei dann auch noch weggerutscht.

Sport

"Großes Zukunftspotenzial": Coman verlängert bis 2023

Juni 2020. Unter Trainer Jupp Heynckes hat sich Coman in den vergangenen Wochen zu einem Leistungsträger entwickelt - zwei Bundesligatore und drei Torvorlagen seit Heynckes am achten Spieltag das Team übernommen. Sein neues Arbeitspapier soll ab kommendem Sommer zu deutlich verbesserten Bezügen gültig sein. Damit binden die Münchner den Shootingstar langfristig und schützen sich gegen Mega-Angebote aus dem Ausland.

Sport

FC Bayern holt Wagner als Lewandowski-Vertreter

Sandro Wagner und Bundestrainer Joachim Löw. Wagner erhält einen bis zum 30. Juni 2020 laufenden Vertrag, teilte der Verein am Donnerstag mit. Wagner ist bei den Bayern als Ersatz für Robert Lewandowski eingeplant. "Ich bin sehr glücklich, dass alles geklappt hat", wird Wagner auf der Webseite des FC Bayern zitiert. Er bestritt vor zehn Jahren vier Bundesligaspiele für den Rekordmeister, konnte sich aber nicht bei den Profis durchsetzen.

Sport

Sperre gegen Perus Captain Guerrero verkürzt

Der Weltverband FIFA halbierte am Mittwoch die Sperre gegen den Kapitän des Nationalteams auf ein halbes Jahr. Nachdem alle Umstände geprüft worden seien, halte man diesen Zeitraum für angemessen. November. Peru hat sich erstmals seit 1982 wieder für eine WM qualifiziert. Peru trifft bei der WM in der Gruppe C auf Vizeeuropameister Frankreich, Dänemark und Australien.

Sport

Transferticker: Ujah wieder beim FSV Mainz

Sportvorstand Rouven Schröder sagte, Ujah sei als athletischer, zielstrebiger und abschlusstarker Angreifer eine echte Verstärkung. Er ist ein toller Charakter und wird auch aufgrund seiner Mainzer Vergangenheit keine nennenswerte Eingewöhnungszeit im Verein benötigen.

Sport

Stefan Ruthenbeck bleibt auch in der Rückrunde Cheftrainer des 1. FC Köln

Zuvor war er Trainer der U-19 des Vereins. Die ursprüngliche Vereinbarung sah vor, dass Ruthenbeck nur für fünf Spiele Profi-Coach sein sollte. "Sie bereiten die Mannschaft gewissenhaft vor, finden die richtige Ansprache und gute Lösungen in einer schwierigen Situation", sagt FC-Geschäftsführer Armin Veh auf der Vereinsinternen Homepage.

Sport

Offiziell: Heribert Bruchhagen bleibt bis 2019 beim Hamburger SV

Weiter mit dem HSV: Heribert Bruchhagen. Trotz Platz 17 zum Ende der Hinrunde glaubt Bruchhagen an das Potenzial des Teams von Trainer Markus Gisdol.

Sport

Tschechiens Ex-Kapitän Rosicky beendet Karriere

Tomas Rosicky beendet seine Fußball-Karriere. "Ich bin nicht mehr in der Lage, meinen Körper für den professionellen Fußball in Form zu bringen", sagte der 37-Jährige auf einer Pressekonferenz in Prag. Mit Borussia Dortmund hatte Rosicky an der Seite seines Landsmanns Jan Koller 2002 die Deutsche Meisterschaft gewonnen. Im gleichen Jahr erreichte er mit dem BVB das Uefa-Cup-Finale.

Sport

Wechsel perfekt! Terodde verlässt Stuttgart Richtung Köln

Natürlich haben wir in der Rückrunde eine harte Aufgabe vor uns, aber wir werden alles versuchen, den Klassenerhalt noch zu schaffen", sagte Terodde. FC Köln hat die stark gebeutelte Offensive mit dem zweimaligen Zweitliga-Torschützenkönig Simon Terodde verstärkt.

Sport

Leipziger Sabitzer Österreichs "Fußballer des Jahres"

Damit stößt der Offensivspieler von RB Leipzig den Bayern-Verteidiger David Alaba vom Thron. Das meldete die österreichische Nachrichtenagentür APA , die die Wahl ausrichtet. Sabitzer wechselte 2015 von RB Salzburg nach Sachsen und zählt zu den Leistungsträgern beim Meisterschafts-Zweiten der Vorsaison. Von den sechs Pflichtspielen ohne ihn gewannen die Leipziger nur eins.

Sport

Neues Kabinett mit Kurz und Strache vereidigt

Vizekanzler ist Heinz-Christian Strache von der FPÖ. Van der Bellen mahnte in einer mehrminütigen Rede die Koalition zu einer verantwortungsvollen Politik gerade auch gegenüber Minderheiten. "Bayern und Österreich verbindet nicht nur eine gute Nachbarschaft, sondern eine enge Freundschaft und intensive Zusammenarbeit, die wir auch mit dem neuen österreichischen Regierungschef Sebastian Kurz fortsetzen wollen", sagte Seehofer am Montag in München.

Sport

Werder: Kohfeldt bleibt definitiv im Amt

Ziel muss es sein, dem Klassenerhalt zu sichern und die Mannschaft in der kommenden Saison weiter zu entwickeln. Zuvor hatte es Verwirrung gegeben, weil eine von Werder um 12.04 Uhr veröffentlichte Meldung zunächst wieder verschwunden war. Aus sieben Partien fuhr er zehn Punkte ein und stellte den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze her. Zuvor hatte der Fußballlehrer die Bremer U23 in der 3.

Sport

Kevin Münch gelingt Sensation bei Darts-WM gegen Lewis

Kevin Münch ist beim größten Darts-Event der Welt, der PDC Darts-WM, eine handfeste Sensation gelungen. Der fünfmalige Weltmeister Raymond van Barneveld setzte sich in seiner Erstrundenpartie souverän 3:0 gegen Richard North (England) durch.Münch hatte sich erst kurz vor dem Aufeinandertreffen mit Lewis in seiner Vorrundenpartie mit 2:0 gegen den Russen Alexander Oreschkin durchgesetzt.

Sport

Medienbericht: RTL schnappt sich Europa League und behält Formel 1

Offen ist außerdem, wie es mit der Formel 1 im Pay-TV weitergeht. "Mit den EM- und WM-Qualifikationsspielen der deutschen Nationalmannschaft, der '100 % Bundesliga'-Sendung bei NITRO ab Ende Juli und der UEFA Europa League ab dem kommenden Jahr ist die Mediengruppe RTL so stark aufgestellt wie lange nicht mehr".

Sport

Tedesco warnt vor Pokal-Achtelfinale gegen Köln

FC Köln ebenso wie der Algerier Bentaleb (Schambeinentzündung). Dennoch sieht sich ihr Trainer Domenico Tedesco nicht in der klaren Favoritenrolle und erwartet eine "sehr, sehr sensible Partie". Der letzte Sieg der Stuttgarter datiert aus 2005. "2017 war super bis auf die letzten vier Wochen". Sein Mainzer Kollege Sandro Schwarz hat Personalprobleme.

Sport

FC Köln Terodde soll das Sturmproblem lösen

Simon Terodde wechselt in der Winterpause zum Ligakonkurrenten Köln. Anschließend folgte der Wechsel nach Stuttgart, nun kehrt Terodde zurück ins Rheinland. FC Köln unter Vertrag, wo er überwiegend in der Regionalliga-Mannschaft zum Einsatz kam und sich nicht in der ersten Mannschaft durchsetzen konnte. In der Hinrunde gelangen dem Mittelstürmer in 15 Ligaspielen lediglich zwei Tore für die Schwaben.

Sport

Shiffrin Halbzeitführende im Courchevel-Riesentorlauf

Rebensburg war die einzige von drei DSV-Starterinnen, die es ins Finale schaffte. Doch das gelang ihr überhaupt nicht, offensichtlich auch wegen Problemen mit dem Material. Weltcup-Sieg vor Riesenslalom-Weltmeisterin Tessa Worley aus Frankreich (0,99 Sekunden zurück). In Courchevel klappte es dann weder im ersten Lauf mit mehr als einer Sekunden Rückstand auf Shiffrin noch im zweiten Durchgang, bei dem Rebensburg gar nur die 26.