weltkunstbulletin.com

Technologie

Destiny 2 - Besserer PS4 Pro & HDR Support angekündigt

Im Dezember wird in Destiny 2 einiges neu - und besser. HDR steht für "High Dynamic Range" und sorgt bei HDR-fähigen Bildschirmen dafür, dass die Farben kontrastreicher sind, dass sich mehr Details erkennen lassen. Voraussichtlich wird die PS4 Pro künftig adaptives 4K unterstützen, also hochskalieren, die Xbox One X dem Anschein nach sogar echtes 4K. Bislang sah man in Destiny 2 keine technische Revolution, auch wenn hier und da diverse Verbesserungen gegenüber früheren Spielen ...

Technologie

Apples AR-Brille soll angeblich bis 2019 serienreif sein

Das Gerät soll eigenständig agieren können und über ein integriertes Display sowie einen eigenen Prozessor verfügen. Kürzlich erklärte Apple-CEO Tim Cook , der in fast jedem Interview von Augmented Reality schwärmt, dass die Technologie für eine qualitativ hochwertige AR-Brille "nicht existiere" .

Technologie

Telekom will Alexa, Siri und Co. Konkurrenz mit eigenem Assistenten machen

Entwickelt wurde das Produkt in Zusammenarbeit mit Forschern des Fraunhofer-Instituts für digitale Medientechnologie aus Oldenburg, so die Welt . Man wolle mit dem Assistenten nicht in einer Nische verharren, sondern durchaus mit den US-Playern mithalten: "Die Bedienung von Diensten und Services über Sprachassistenten wird immer wichtiger, und die Zeit ist reif für ein erstes Angebot nach deutschen Datenschutzgesetzen", sagte Michael Hagspihl, Leiter des Privatkundengeschäfts der ...

Technologie

Snapchat-Aktie bricht nach Quartalszahlen ein

Die Zahlen für das dritte Quartal 2017 fielen so desolat aus, dass die Aktie am 7. November 2017 um rund 16 Prozent abstürzte. " Wir sind bereit, dieses Risiko einzugehen , weil wir glauben, dass das langfristige Vorteile für unser Geschäft bringen wird".

Technologie

Humvee-Hersteller verklagt Anbieter von "Call of Duty"

AM General hat seit der Markteinführung 1986 rund 278.000 Humvees verkauft, deren offizieller Name High Mobility Multipurpose Wheeled Vehicle (HMMWV) ist. Der Konzern habe in dem Spiel sowie in dazugehöriger Werbung und Fanartikeln ohne Erlaubnis Humvee-Militärautos verwendet, heißt es in der am Dienstag (Ortszeit) in New York eingereichten Klage .

Technologie

FIFA, Madden NFL & NHL könnten irgendwann nicht mehr jährlich erscheinen

Laut EAs CEO Andrew Wilson könnte damit allerdings bald Schluss sein. "Es gibt einige Dinge, die zuerst geschehen müssen", sagte Wilson. Er ergänzte: "Aber in Korea oder China machen wir das nicht so: Etwa alle vier Jahre veröffentlichen wir einen grossen, neuen Code-Drop und bieten schrittweise Änderungen an".

Technologie

Call of Duty: WW2 - Höchste Spielerzahlen bei Steam seit Black Ops 2

Call of Duty: WW2 hingegen kann bereits jetzt mit über 76.000 Spielern überzeugen und ist damit das beliebteste Call of Duty seit dem noch heute populären Black Ops 2. "Wir wussten auch, dass sie das unaussprechliche Ausmass des Zweiten Weltkrieges einfangen würden". Auch die Anzahl an aktiven Spielern kann sich sehen lassen: PS4-, Xbox-One- und PC-Version des Spiels zusammengenommen, tummeln sich mehr digitale Schützen auf den Servern als bei allen anderen "Call of Duty"-Episoden der ...

Technologie

Apple plant angeblich randloses iPad Pro mit Face ID

Apple arbeitet längst am iPad Pro 2018 und weit dürfte der Hersteller nicht mehr davon entfernt sein, die Spezifikationen für das Gerät intern festzulegen. Die Neuerungen am iPhone X werden auch auf andere Apple-Produkte Einfluss haben. Vielmehr wird LCD zum Einsatz kommen. Schon für das aktuelle iPad Pro 10.5 reduzierte Apple den Rahmen rund um das Display und quetschte das 10,5 Zoll große Panel in ein Gehäuse, das annähernd gleich groß ist wie das des Modells mit 9,7-Zoll-Bildschirm.

Technologie

Files Go: Dateimanager von Google als Beta verfügbar

Künftig will Google mit Files Go einen eigenen Dateimanager für Android bereitstellen. Denn neben den üblichen Aufgaben eines Dateimanagers wie dem Löschen, Kopieren und Verschieden von Dateien besitzt "Files Go" noch eine Reihe interessanter Zusatzfunktionen.

Technologie

Produktion von iPhone X kostet Apple nur 360 Dollar

Dafür nimmt man auch in Kauf, dass die Glasoberfläche anfälliger auf Schäden durch Stürze ist, selbst wenn Apple das stabilste Glas verspricht, das es je in einem Smartphone gab. Wieder brach das Displayglas und wieder funktionierte die Wischgeste nicht. Gut schnitt das Jubiläumshandy des iPhone-Herstellers indes im Wassertest ab.

Technologie

Intel y AMD trabajan para competir con NVIDIA

Incorporará un núcleo Intel con una GPU de Radeon. El nuevo chip estará diseñado para portátiles delgadas pero lo suficientemente potentes como para correr juegos de mediana y alta exigencia. Esta compañía especificó que sus procesadores no están del todo diseñados para videojuegos, pero que el nuevo producto sí lo estará. De acuerdo con PCWorld , AMD desarrollaría un chip propietario para Intel que sería similar en diseño al que vemos en consolas de sobremesa como el Xbox One X o el ...

Technologie

So löschen Sie WhatsApp-Chats ganz ohne 7-Minuten-Limit

Länger dürfte eine versendete Mitteilung ohnehin nicht "ungelesen" bleiben. WhatsApp gewährt dafür derzeit ein Zeitfenster von bis zu sieben Minuten. Angenommen, man hat die zu löschende Nachricht um 23.08 Uhr verschickt: Dann sollte man die Handy-Uhr auf eine Uhrzeit zwischen 23.09 Uhr und 23.14 Uhr setzen.

Technologie

Dual-Kamera-Technologie geklaut: Start-up verklagt Apple

Ein neuer Tag, eine neue Klage gegen Apple: Ein isrealisches Unternehmen wirft Apple vor, mit der Dual-Kamera im iPhone 7 Plus und iPhone 8 Plus Patente zu verletzen . Auf der anderen Seite muss eben auch die Frage erlaubt sein, warum Apple ein entsprechendes Risiko eingeht - denn natürlich muss in erster Linie der weltweit größte und finanzkräftigste Konzern damit rechnen, beim kleinsten Anlass auf Schadensersatz verklagt zu werden.

Technologie

IPhone-X-Herstellung | Raten Sie Mal, wie viel Apples Flaggschiff kostet!

So haben sie den Preis aller Teile zusammengerechnet und sind auf folgende Summe gekommen: Gerade einmal 308 Euro kostet das iPhone X in der Herstellung! Besonders kostspielig seien zwei Komponenten des iPhone X: Das OLED-Display (65,50 Dollar) sowie das Gehäuse (36 Dollar).

Technologie

Facebook-Nutzer sollen Nacktfotos an sich selbst schicken

Erst wenn diese Hürden auf einer behördlichen Webseite genommen wurden, können die Fotos mithilfe des Facebook Messengers übermittelt werden. Die Informationen über den aktuellen Test stammen von einer australischen Behörde namens e-Safety, mit der Facebook bei dem Test zusammenarbeiten soll.

Technologie

PlayerUnknown's Battlegrounds: Verkaufszahl erreicht neuen Meilenstein

Vor allem die Veröffentlichung des neuen "Battle Royal"-Modus sorgte laut offiziellen Angaben dafür, dass die Spielerzahlen von " Fortnite " kontinuierlich anstiegen". In einem weiteren Tweet gaben die Entwickler zu verstehen, dass sie wissen, wie frustrierend die aktuellen Probleme in "PlayerUnknown's Battlegrounds" für die Spieler sein können.

Technologie

Intel: Laptop-Prozessor mit integrierter AMD-GPU erscheint Anfang 2018

Das Besondere an dem Prozessor mit integrierter Grafikeinheit ist, dass Intel auf die Grafiktechnologie von AMD zurückgreift und auf die eigenen IGP-Lösung mit einer Intel-UHD-Graphics verzichtet. Im Mittelpunkt des neuen Chipdesigns steht die sogenannte EMIB, eine kleine intelligente Bridge, durch deren Einsatz schnelle, energieeffiziente und zugleich leistungsstarke Produkte in kleineren Größen möglich werden sollen.

Technologie

Insects: Eine Xbox One X Enhanced Erfahrung

Damit tritt sie in direkte Konkurrenz zur Playstation 4 Pro von Sony. Jetzt wird man natürlich abwarten, wie sich die Xbox One X auf dem gleichen Preisniveau schlägt, sollte aber auch diese Konsole nicht wirklich von Erfolg gekrönt sein, hält Pachter es für sehr unwahrscheinlich, dass man mit der nächsten Generation noch höher ansetzen wird.

Technologie

Watch Dogs: PV-Version kurze Zeit kostenlos im Uplay-Store

Hierbei handelt es sich um das letzte Update zu " Watch Dogs 2". Falls ihr das erste Watch Dogs noch nicht gespielt habt, hat Ubisoft ein Angebot für euch: Im Uplay-Store könnt ihr euch noch bis zum 13. Um bei der Aktion mitzumachen ist ein Uplay Account notwendig, aber da Uplay PC Ubisofts eigener digitaler Spielestore ist, der im Grunde mit jedem Ubisoft-Spiel mitinstalliert wird, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ihr eh schon einen Account bei Ubisoft habt.

Technologie

Tastaturfehler "A" statt "I": Apple veröffentlicht Workaround

Bis zu einer endgültigen Lösung des Problems empfiehlt Apple einen Trick, um halbwegs normal weiterschreiben zu können. Einige Anwender berichten zudem davon, dass die Autokorrektur aus Eingaben mit großgeschriebenen "I" ebenfalls ein "A" mit Fragezeichen generiert.

Technologie

IPhone X: Das "zerbrechlichste iPhone aller Zeiten"

Dort machte sich eine Armada an selbst entwickelten Robotern über das Edelhandy her. Bereits nach dem ersten Fall aus einer Höhe von 180 Zentimetern auf die Front splitterte der Bildschirm, was dafür sorgte, dass das Display nicht länger funktionierte und auch Face ID den Betrieb einstellen musste.

Technologie

Amazons Alexa löst Polizeieinsatz aus

Eine Anwohnerin hatte in der Nacht zu Sonntag wegen lauter Musik bei den Nachbarn die Polizei gerufen. Die stellte fest, dass die Musik zwar aus der Wohnung kam - aber niemand zuhause war. Für den Besitzer bleiben jetzt die Kosten des Schlüsseldienstes und wohl auch die Kosten für den Polizeieinsatz. Die TV-Werbung von Burger King aktivierte den Google-Home-Lautsprecher .

Technologie

WhatsApp: Fake-App im Google Play Store erzielte über 1 Million Downloads

Diese Einschränkung umgingen die Betrüger, indem sie als Name "WhatsApp Inc." wählten und schlicht noch ein unsichtbares Steuerzeichen anhängten. Bei oberflächlicher Betrachtung sah es damit so aus, als sei " Update WhatsApp Messenger" tatsächlich ein offizielles und legitimes Angebot der WhatsApp-Entwickler.

Technologie

Regierungen sperren immer häufiger Internetzugänge

Die meisten davon traten mit 54 in Indien auf, gefolgt von Pakistan mit elf. "Regierungen überwachen zunehmend den Informationsfluss, fordern die Sperrung von Inhalten oder sperren diese selber". Es sei nicht immer klar, nach welchen Regeln sie Inhalte löschten und wie Nutzer darauf reagieren könnten. Es gebe aber auch positive Entwicklungen, hält die UNESCO fest: Vor allem in Afrika und der Asien-Pazifik-Region würden immer mehr Gesetze zur Informationsfreiheit erlassen.

Technologie

Apple bestätigt: Leichte "Einbrennen" beim OLED-Display des iPhone X ist normal

Erste Tests haben bereits gezeigt , wie gut das iPhone X Display ist. Am Ende gibt man dem Nutzer auch noch eine Reihe von Pflege-Tipps für das iPhone X mit auf den Weg, damit das Display möglichst geschont wird und es eben nicht zu den Einbrenn-Effekten oder den Farbverschiebungen kommt.

Technologie

Moira ist die neue Helden in Overwatch

Biotische Sphäre - Moira feuert eine abprallende Biotische Sphäre ihrer Wahl: Entweder sie regeneriert die Trefferpunkte von Verbündeten, die sie berührt, oder sie fügt Gegnern um sie herum Schaden zu. "Sobald Koaleszenz einsatzbereit ist, kann Moira gleich mehrere Verbündete vor hohem Schaden bewahren oder verletzten Gegnern den Rest geben". Dabei handelt es sich um einen Support-Charakter, der Verbündete heilt, gleichzeitig aber auch Schaden austeilt.

Technologie

EA entwickelt vorerst wohl kein Spiel mehr für Nintendo Switch

Dass Blockbuster-Games wie "Star Wars: Battlefront 2", "Battlefield 1" oder die "Need for Speed"-Reihe auch für die Nintendo Switch erscheinen, ist erst einmal unwahrscheinlich". Zudem wird man abwarten, wie gut sich die Switch-Version von "FIFA 18 "verkauft". Komplette Spiele statt abgespeckter Ports? Ob sich EA die Mühe machen will, auch vollständige Spiele für die Nintendo Switch herauszubringen, wird sich dann wohl ab März 2018 entscheiden.

Technologie

Keine iOS 11.2 Beta für iPhone X

Bei älteren Geräten, die iOS 11.1 bekommen, wird laut Apples Update-Notiz die Sicherheitslücke nicht geflickt. iOS 11 .1 bringt außerdem eine Funktion mit, die Nutzer bereits aus iOS 10 kannten - bis sie mit Erscheinen von iOS 11 plötzlich verschwand.

Technologie

Monster Hunter World: Entwickler verzichtet auf Lootboxen

Einige davon sind sehr selten, andere sind sehr verbreitet ob wohl sie nicht benötigt werden und wieder andere werden gebraucht, um eine Quest abzuschließen. Grundsätzlich gibt es einige Standard-Belohnungen, zufällige Gegenstände und die Chance auf besonders seltene Items, aber all das ohne die Loot-Boxen.

Technologie

TV-Streaming: Zattoo jetzt mit Aufnahme-Funktion

Weitere Sender werden in den nächsten Wochen folgen. Zattoo: Premium-Kunden profitierenDoch nicht nur die Zahl der Sender ist beschränkt, sondern auch die der Nutzer. In Augen des Dienstes sogar noch mehr: "Die Aufnahmefunktion ist für uns ein Meilenstein. Mit ihr können wir die Vorteile von TV-Streaming gegenüber klassischen Empfangswegen wie Antenne, Kabel und Satellit weiter ausbauen", so Jörg Meyer, Chief Officer Content & Consumer bei Zattoo.

Technologie

Whatsapp down: Zahlreiche Störungen bei Messenger am Freitagmorgen

Wir zeigen Ihnen hier 13 tolle Tricks für Android- und iOS-Geräte . Chatten wie ein Profi: Der Messenger-Dienst Whatsapp verfügt über viele Funktionen, die die Smartphone-Kommunikation noch einfacher machen. In Deutschland sind laut Karte bei allestoerungen.de außerdem vor allem Hamburg und Berlin betroffen. Besonders stark schien die Störungen in Europa zu sein.

Technologie

Carentan-Map feiert Rückkehr in Call of Duty: WWII

Die Fans haben lange die Rückbesinnung zu den Wurzeln gefordert, nachdem sie von den Zukunftssettings der vergangen Jahre genug hatten. Call of Duty: WWII wird veröffentlicht von Activision Publishing, Inc., einer 100%igen Tochtergesellschaft von Activision Blizzard, und entwickelt von Sledgehammer Games mit Unterstützung von Raven Software.

Technologie

Q4 2017: Apple macht 52,6 Mrd. Umsatz, verkauft 46,7 Mio. iPhones

Apple könnte mit dem iPhone X den Superzyklus schaffen, von dem im Vorfeld schon so oft gesprochen wurde. Exakt diese Rhetorik dürfte Cook auch im anschließenden Conference Call bemühen, ohne sich in die Karten schauen zu lassen, wie viel Exemplare Apple nun tatsächlich bis Jahresende ausliefern kann.

Technologie

HTC U11+ vorgestellt: Alle Specs und Preise

Das LTE-fähige U11 life ist wie eingangs erwähnt Teil von Googles Android One Programm und kommt daher bereits ab Werk mit einer nicht vom Hersteller modifizierten Fassung der diesjährigen Android-Hauptversion 8 Oreo daher. Immerhin ist ein Phasenvergleichs-Autofokus für schnelles Scharfstellen und Auslösen dabei und im Pro-Modus können manuelle Belichtungseinstellungen vorgenommen werden.

Technologie

Razer Phone: Razer stellt Smartphone für Gamer vor

Das neue " Razer Phone " kommt mit einem 5,7-Zoll-Display mit QuadHD-Auflösung (2560×1440) und sehr schnellen Bildwiederholraten sowie einer Hardware-Basis, die mit Flaggschiffen etablierter Hersteller konkurrieren kann. Als Speicherplatz stehen 64 GByte zur Verfügung, der durch eine Speicherkarte noch selbst erweitert werden kann. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Akku mit 4.000 mAh und Quickcharge 4.0+, NFC, GPS, Bluetooth 4.2, LTE und WLAN a/b/g/n/ac.