weltkunstbulletin.com

Technologie

Netflix-Übernahme durch Apple?

Laut der beiden Citi-Analysten müsste Apple rund 73 Milliarden US-Dollar für eine Übernahme von Netflix zahlen. Für Apple bedeutet das aber, dass die ohnehin schon gut gefüllte Kasse noch weiterwächst. Daher ist es auch gar nicht so unwahrscheinlich, dass Apple einen Dienst wie Netflix im Auge hat. Würden diese extrem beliebten Serien Teil eines Apple-eigenen Streaming-Dienstes werden, würde das einen enormen Boost für das Ökosystems des Techgiganten geben.

Technologie

Galaxy Note 8: Samsung äußert sich zu Akku-Problemen

Noch ist vielen das Galaxy Note 7-Debakel mit explodierenden Akkus in Erinnerung, schon tauchte vor einigen Tagen wieder ein Akkuproblem beim Galaxy Note 8 und Galaxy S8 auf. Die einzige nähere Information, die in diesem Statement steckt, ist die, dass es sich um eine sehr geringe Zahl an Kundenbeschwerden handeln soll. Noch ist firmenintern also offenbar noch nicht einmal bestätigt, dass es ein ernstzunehmendes Problem gibt.

Technologie

IPhone Akku-Tausch für 29 Euro startet ab sofort bei Apple

Statt wie bisher für 60 bis 89 Euro je nach Modell tauscht Apple die Akkus der genannten iPhone-Modelle ab sofort für 29 Euro . Die Maßnahme wurde Anfang 2017 zunächst mit einem Software-Update für die iPhone-Modelle 6, 6s und SE eingeführt und im Herbst auch auf das iPhone 7 ausgeweitet.

Technologie

Zahl der Cheater in PlayerUnknown's Battlegrounds stark gestiegen - Zahl der Banns auch

Nicht gerade behilflich ist dabei die Tatsache, dass Sony hinsichtlich der Qualität keine Kompromisse eingehen möchte - auch wenn es sich klar um einen Early-Access-Titel handelt. "Falls wir die Möglichkeit haben, ist es natürlich das finale Ziel, den Titel auf jeder Plattform zu veröffentlichen". PlayStation ist diesbezüglich sehr streng.

Technologie

Apple macht Akku-Tausch für iPhones günstiger

Apple kontert, die Maßnahmen hätten ältere iPhones längere Zeit nutzbar gemacht. In Frankreich kann dieser Tatbestand mit Gefängnisstrafen bis zu zwei Jahren oder Geldstrafen in Höhe von 5 Prozent des Jahresumsatzes bestraft werden. Die Maßnahme wurde im Februar mit einem Software-Update für die iPhone-Modelle 6, 6s und SE eingeführt und im Herbst auch auf das iPhone 7 ausgeweitet.

Technologie

Apple senkt Kosten für Akkutausch für ältere iPhones

Erstens senkt Apple den Preis für einen Batteriewechsel von 79 Dollar auf 29 Dollar. Darüberhinaus wurde jetzt ein sehr ausführliches Support-Dokument mit dem Titel "iPhone Batterie und Leistung" veröffentlicht, in dem der Kalifornier auf die genaue Funktionsweise der Batteriesparfunktion eingeht, die mit iOS 10.2.1 eingebaut wurde.

Technologie

So viel verdient Apple-Chef Tim Cook durch seinen Bonus

Weil dem Aufsichtsrat die Unversehrtheit des CEO so eminent wichtig ist, ordnete er 2017 an, dass Cook für alle geschäftlichen und auch privaten Reisen ausschließlich im Apple-eigenen Privatjet fliegen darf. Diese und weitere Details gehen aus einer Publikation an die SEC von Apple hervor. Apple ist der Konzern mit dem weltweit höchsten Börsenwert mit knapp 900 Mrd.

Technologie

Apple hängt Konkurrenz bei Geräte-Neuaktivierungen zu Weihnachten ab

Denn Apple verkauft das iPhone 6 in vielen Industriestaaten gar nicht mehr, sondern es ist nur noch in einigen wirtschaftlich schwächeren Staaten erhältlich. 15 Prozent entfielen auf das iPhone 7, knapp 15 Prozent auf das iPhone 6. Dass durchaus auch eine ganze Reihe an Pixel-2-Smartphones unter den Weihnachtsbäumen gelegen haben dürften, zeigen die Analysedaten von Localytics.

Technologie

Gratis-Version von Windows 10 nur noch bis zum 31. Dezember erhältlich

In wenigen Tagen läuft die Frist für das kostenlose Upgrade auf Windows 10 endgültig ab. Offiziell ist die Aktualisierung zwar schon seit Juli 2016 nicht mehr gratis zu beziehen, über Umwege war dies bis zuletzt aber immer noch möglich. "Das ist das Windows 10, werden die Leute sagen, mach es nicht!", ist ihre humorvolle Antwort. Diese Sonderregel findet nun ihr Ende am 31. Dezember 2017.

Technologie

Iphone-Nutzer reichen Klage gegen Apple ein

Die Kontroverse flammte auf , nachdem Messwerte zeigten, dass bei iPhones mit alter Batterie die Spitzenleistung des Prozessors gedrosselt war, während sie nach einem Batteriewechsel auf normales Niveau zurückkehrte. Da Apple es aber vorzog, die Akkuproblematik zu verschleiern bzw.so im Betriebssystem zu verstecken, dass sie von Usern nicht als solche erkannt werden konnte, täuschte der Konzern seine Kunden - lautet der Vorwurf involvierter Anwälte .

Technologie

Gerüchte über iPhoneX belasten Aktien der Zulieferer

Laut deren Informationen hat Apple die Prognosen für das nächste Quartal von zunächst geschätzten 50 auf nur mehr 30 Millionen iPhone X Einheiten gesenkt. So geht die US-Firma JL Warren davon aus, dass Apple in den ersten drei Monaten des neuen Jahres lediglich 25 Millionen Stück des iPhone X absetzen wird.

Technologie

WhatsApp beendet Support für Blackberry und Windows Phone 8

Die wenig genutzten Betriebssystem BlackBerry OS und Windows Phone 8 .0 werden im kommenden Jahr nicht mehr mit dem beliebten Messenger WhatsApp kompatibel sein. Dann wurde der Support im Juni 2017 nochmals um ein halbes Jahr verlängert, so dass die Blackberry-Plattform nun noch bis Ende dieses Jahres unterstützt wird.

Technologie

Entwicklung von Death Stranding schreitet schnell voran

Um die Fans bis dahin nicht allzu lange darauf warten zu lassen, plant man im kommenden Jahr eine große Überraschung zu dem Spiel, die laut Kojima absolut jeden überraschen wird. Da Kojima keinen weiteren Hinweis mitlieferte, ist diese Vermutung alles andere als in Stein gemeißelt. Die bisher veröffentlichten Trailer warfen zumindest mehr Fragen auf, als sie im Endeffekt beantworteten.

Technologie

Edward Snowden veröffentlicht Anti-Spionage-App

Wir haben Haven für investigative Journalisten, Menschenrechtsverteidiger und Menschen, die vom Verschwinden bedroht sind, entworfen, um eine neue Art von Herdenimmunität zu schaffen. Die App fungiert laut Beschreibung als Alarmanlage und soll vor allem auf einem ausgemusterten Smartphone zum Einsatz kommen. Auf diese Daten kann auch aus der Ferne über das TOR-Netzwerk zugegriffen werden, denn sonst macht es ja nicht viel Sinn falls das Smartphone anschließend mit zum Diebesgut gehört.

Technologie

Agony: Die "Rote Göttin" im Trailer

März 2018 für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kommen. In Agony beginnen die Spieler ihre Reise als gequälte Seele tief in der Hölle, ohne jegliche Erinnerung daran, wie man hier her gelangt ist oder an die eigene Vergangenheit.

Technologie

Dreiste Masche: Apple macht alte iPhones absichtlich langsamer

Schuld an der schlechteren Performance soll das iOS-Betriebssystem sein. Vielmehr sei es dafür gedacht, Problemen vorzubeugen, die durch einen älteren und somit schwächeren Akku auftreten können. Apple wird in einigen seiner Geräten des iPhone 6s die Batterie kostenlos auswechseln. Hiermit verhindern wir, dass sich das Gerät unter diesen Bedingungen unerwartet abschaltet.

Technologie

PlayStation: Großer Sale mit über 500 Angeboten

Dezember 2017 um 13:00 Uhr deutscher Zeit und läuft anschließend bis zum 19. Januar 2018 . Fans dürfen sich auf stark reduzierte Spiele, DLCs, Filme, VR-Inhalte und mehr freuen.

Technologie

Strategie-Spiel "Civilization VI" kommt auf das iPad

Bis 4. Januar ist das Upgrade auf die Vollversion 50 Prozent günstiger. Das Spiel läuft auf dem iPad erst unter iOS 11, kompatibel ist es mit allen iPads, die auch iOS 11 unterstützen - ab iPad Air, iPad Mini 2 und allen iPads Pro. Auch für einen lokalen Mehrspieler-Modus ist gesorgt. CIVILIZATION FÜR ALLE SPIELER: Civilization VI bietet Spielveteranen neue Möglichkeiten, ihre Zivilisation aufzubauen und anzupassen, um die größte Chance auf Erfolg zu haben.

Technologie

Pokémon GO: Weihnachts-Aktion startet heute, beschert Boni und bringt neue Pokémon

The Pokémon Company und die zuständigen Entwickler von Niantic haben mitgeteilt , dass man am heutigen Abend um 22 Uhr das festliche Pikachu und seine eisigen Freunde in den erfolgreichen Mobile-Titel " Pokémon GO " bringen wird. Als besonderen Bonus werdet ihr bei dem ersten PokéStop des Tages, den ihr zwischen dem 22. Dezember ab etwa 22:00 Uhr und dem 25. Dezember, bis ebenfalls etwa 22:00 Uhr, besucht, eine einmalig nutzbare Brutmaschine finden.

Technologie

Star Trek Bridge Crew nun auch für Nicht-VR-User spielbar

Der Titel wurde von Hersteller Ubisoft auch für die Windows-VR-Variante "Mixed Reality" fit gemacht, heißt es in einer Pressemitteilung. Spieler können nahtlos Partien sowohl mit VR- als auch mit Nicht-VR-Spielern auf allen Plattformen beitreten.

Technologie

Catherine: Full Body im ersten Trailer zu sehen & westlicher Release bestätigt

Dabei handelt es sich um eine erweiterte Neuauflage des 2011 für PlayStation 3 erschienenen Puzzle-Platformers. Zudem wurde der erste Trailer veröffentlicht. Als ob der Protagonist Vincent mit seiner heiratswilligen Freundin Katherine und seiner möglichen Geliebten Catherine noch nicht genug ausgelastet wäre, lernt er Rin in seiner Stammkneipe "Stray Sheep" kennen.

Technologie

Apple entwickelt EKG-Feature für Apple Watch

Das Thema Gesundheit steht bei Apple seit geraumer Zeit im Fokus. Ob und wann es diese Technik in Endkunden-Hardware schafft, bleibt offen. Das sogenannte Elektrokardiogramm überwacht die Herzaktivität. Sofern Apple die Funktion tatsächlich wie beschrieben umsetzt, stärkt es die Position der Apple Watch als Gesundheits-Gadget. Aktuell befinde sich der EKG-Sensor noch in der Forschungsphase.

Technologie

Start der Open BETA & neues Behind-the-Scenes Video

Ein PSN-Plus-Account wird diesmal nicht benötigt. Ende ist am 26. Dezember (Dienstag), um 17:59 Uhr abends. Kurz vor dem erneuten Start der PlayStation 4 BETA veröffentlichte der Publisher ein weiteres Hintergrund-Video, das mehr zum Teamplay in Monster Hunter: World zeigt: Darin widmet man sich dem kooperativen Mehrspielermodus und den Drop-In-Drop-Off-Funktionen, die Unterschiede zwischen Solo- und kooperativen Quests aufheben.

Technologie

Apple vs. Lootboxen - Entwickler müssen Zufalls-Chancen künftig verraten

Nun ist es ausgerechnet Apple , die einen ersten Schritt zu mehr Transparenz wagen. Im App Store müssen die Entwickler zukünftig die Wahrscheinlichkeiten zum Erhalt der verschiedenen Inhalte offenlegen, die man in den Lootboxen erhalten kann.

Technologie

Saturn-Mond oder Komet: NASA prüft zwei Ziele für neue Missionen

Die beiden Missionen waren aus zwölf Vorschlägen ausgewählt worden. Die "Caesar" genannte Mission zu Tschurjumow-Gerassimenko soll eine Probe aus dem Kern des Kometen zurück zur Erde bringen. Sollte CAESAR das Rennen machen, würde die NASA zu einem altbekannten Ziel zurückkehren: Die Sonde würde Material auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko einsammeln und für eine weitere Analyse zur Erde bringen.

Technologie

Amazon: Prime Video für Apple TV stellt Download-Rekord auf

Die Beschenkten sind dabei die Kunden von Prime Video, denn diese können den beliebten Streaming-Dienst in Zukunft auf deutlich mehr Geräten nutzen. Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion. Bleibt zu hoffen dass es nicht nur eine App ist, die dennoch den Zugang zu den Inhalten sperrt. Amazon hat Apple TV im Jahr 2015 plötzlich aus dem Programm genommen.

Technologie

Facebook lizenziert Musikkatalog von Universal Music

Michael Nash, Executive Vice President Digital Strategy der Universal Music Group, verspricht derweil, gemeinsam mit Facebook eine neuartige und dynamische Form der Zusammenarbeit von Musikunternehmen und sozialen Plattformen schaffen zu wollen, um so "die Interessen von Künstlern und Songwritern zu fördern" und zugleich ein verbessertes Umfeld für Fans und deren Umgang mit Musik im sozialen Umfeld zu bieten.

Technologie

Netflix: Ab sofort HDR-Filme für Windows 10

Last but not least muss auch das Windows 10 Fall Creators Update installiert sein, denn dieses schafft systemseitig die notwendigen Voraussetzungen. Aktuell kann Netflix über Browser wie Google Chrome, Mozilla Firefox und Opera nur bis maximal 720p genutzt werden, beim Internet Explorer und der App für Windows 8 ist immerhin Full-HD möglich.

Technologie

Apple gesteht warum alte iPhones absichtlich langsamer gemacht werden

Gegenüber Matthew Panzarino hat sich Apple jetzt nach fast zwei Wochen voller Gerüchte endlich erklärt: Seit einem Update drosselt iOS in bestimmten Situationen automatisch die Leistung der iPhone-CPU: bei Kälte, niedrigem Akkustand und mäßiger Akkuqualität.

Technologie

Fire TV erhält Browser: Amazons verfrühtes Weihnachtsgeschenk

Amazons Fire TV gehört zu den besser ausgestatteten Streaming-Geräten auf dem Markt. Ein entsprechendes Gegenstück kommt jetzt auf das Fire TV , wie Amazon in einer Pressemitteilung ankündigte. Der Silk Browser ist zur einfacheren Bedienung auch mit einer kurierten Hauptseite ausgestattet. Auch das Betrachten von YouTube-Videos ist damit wieder möglich.

Technologie

Mit iOS 12 sollen Universal-Apps für iPhone und Mac kommen

Sie adressiert vor allem Bugfixes, sowie Verbesserungen der Stabilität und Performance. Erst vergangenen Mittwoch hat Apple gemeinsam mit tvOS 11.2.5 auch iOS 11.2.5 sowie watchOS 4.2.2 in der ersten Beta veröffentlicht . Eine Beta ist noch immer eine Testversion, die sich hauptsächlich an Entwickler richtet, wenn auch die Betas von Apple zuletzt stets recht stabil liefen.

Technologie

Das schlimmste Passwort 2017 ist ein alter Bekannter

So ist "Password" vom achten auf den zweiten Platz nach oben geklettert und auch "12345678" konnte einen Platz gewinnen und liegt nun auf Position drei. Diese komplexen Passwörter können sich die meisten Nutzer ohnehin nicht merken und wirklich sicher sind sie heute auch nicht mehr. Manche Dinge kommen einfach nie aus der Mode - und gerade wenn es um Passwörter geht, entpuppen sich viele PC-, Smartphone- und Internet-Nutzer bisweilen als echte Traditionalisten.

Technologie

Android-Entwickler aufgepasst: Diese Vorgaben müssen eure Apps zukünftig erfüllen

Die Apps selbst müssen dafür nicht für Android Oreo optimiert sein, aber zumindest diese Schnittstelle explizit nutzen - aus Gründen der Sicherheit und Performance, begründete Google diesen Schritt. Nach Unternehmensangaben wird diese von 40 Prozent der im Einsatz befindlichen Android-Geräte genutzt. In Vorbereitung für zukünftige Android-Geräte, die nur noch 64-Bit-Code unterstützen, wird die Play Console (Tool zur App-Veröffentlichung) ab August 2019 voraussetzen, dass neue Apps und ...

Technologie

Windows 10: Google Chrome jetzt im Store, aber nur als Installer

Allerdings handelt es sich dabei um eine hochoffizielle Mogelpackung von Google. Sobald dieses ausgeführt wird, werden die restlichen Daten von den Servern von Google heruntergeladen und für die eigentliche Installation verwendet. Allerdings nicht als eine Windows-10-App, sondern als klassischen Chrome-Webbrowser in Form eines 64-Bit-Programms. Denn Windows 10 S unterstützt nur Store-Apps , wozu der hier angebotene Download nicht zählt.

Technologie

Apple drosselt heimlich iPhones mit älterem Akku

Danach erschien das Update auf iOS 10 .2.1 und auf einmal gab es extrem viel mehr iPhone 6s Modelle, die weit unter dem Leistungsniveau des Apple A9 agierten, wahrscheinlich aufgrund schwächelnder Batterien. Indizien sprechen dafür, dass Apple durch diese unangekündigten Leistungsgrenzen einen länger bekannten Fehler ausmerzen will. Dazu passt, dass etwa das oben erwähnte Update auf iOS 10.2.1 ein schweres Problem bei einem Teil der im Umlauf befindlichen iPhone 6s behoben hatte, nämlich ...