weltkunstbulletin.com

Welt

EU verbietet drei für Bienen schädliche Neonikotinoide

Das Verbot soll bis Jahresende in Kraft treten. Nach einem ersten Bericht 2013 bestätigte die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit ( Efsa ) Ende Februar dieses Jahres erneut die Gefahren: "Die Mehrzahl der Anwendungen von Neonikotinoid-haltigen Pestiziden stellt ein Risiko für Wild- und Honigbienen dar".

Welt

Außenministerin Kneissl ins Spital eingeliefert

Fest steht, dass die Termine der Ministerin in den kommenden Tagen jedenfalls ausfallen werden. Nähere Details wollte der Regierungssprecher vorerst noch nicht bekannt geben. Kneissls Sprecher, Matthias Forenbacher, erklärte, dass sich die Ministerin für die Genesungswünsche bedanke, jedoch um Respekt vor ihrer Privatsphäre bitte.

Welt

Mission in Mali wird verlängert

Verlängert wurde im Bundestag auch das Mandat für die EUTM-Mission zur Ausbildung malischer Soldaten, an der sich künftig statt 300 bis zu 350 Bundeswehrangehörige beteiligen dürfen. Auch die weitere Teilnahme von maximal 600 Bundeswehrsoldaten an der EU-Anti-Piraten-Operation "Atalanta" am Horn von Afrika wurde mit deutlicher Mehrheit im Bundestag beschlossen.

Welt

Bundestag bekennt sich klar zu Israels Existenzrecht

Der Unionsfraktionsvorsitzende Kauder forderte, Antisemitismus entschieden entgegenzutreten. Mit Blick auf den Holocaust betonte sie, die nachgeborenen Generationen trügen keine Schuld, hätten aber Verantwortung. Allerdings vermissten die Grünen darin einiges, etwa das Bekenntnis zur doppelten Staatsbürgerschaft. Hunderttausende Israelis kämen jedes Jahr hier her und machten gute Erfahrungen, sagte der aus einer polnisch-jüdischen Familie stammende Broder, der zwischen 1981 und 1993 selbst in ...

Welt

Frühjahrsbelebung - Arbeitslosigkeit im Landkreis Zwickau sinkt weiter

So waren im April 49 Arbeitslose weniger gemeldet als im März. Der positive Trend hält auch: Auch im April waren wieder weniger Menschen Arbeitslos als im Monat zuvor . Kiel . Die positive Entwicklung auf Schleswig-Holsteins Arbeitsmarkt hat sich im April fortgesetzt. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen ging jeweils um 0,5 Prozentpunkte zum Vormonat und Vorjahr auf 6,7 Prozent zurück.

Welt

Staatsanwaltschaft führt Hausdurchsuchungen bei Identitären durch

So habe die Staatsanwaltschaft auch die Wohnungen der Gruppenmitglieder Martin Sellner und Patrick Lenart durchsucht. Die Staatsanwaltschaft sieht das ganz anders: "Ermittelt wird wegen der Bildung einer kriminellen Vereinigung und wegen Verhetzung, beides Straftatbestände".

Welt

Richard Grenell wird neuer US-Botschafter in Berlin

Doch der US-Senat verzögerte über Monate die Bestätigung des Botschafters. Der designierte US-Außenminister Mike Pompeo kann sein Amt antreten. Der bisherige Geheimdienstchef bekam am Donnerstag das erforderliche grüne Licht des Senats in Washington für seine Ernennung und wurde direkt anschließend vereidigt.

Welt

UNO wirft Israel Gewalt bei Protesten vor

Nach palästinensischen Angaben wurden mehr als 150 Demonstranten durch Schüsse oder Tränengas verletzt. Es ist der fünfte Freitag in Folge, an dem es zu Protesten an der Gaza-Grenze kommt. Er erklärte, dass die Proteste, auch genannt ‚Großer Marsch der Rückkehr' [Great March of Return], vorrausichtlich andauern und am 15. Mai kulminieren werden, und fügte hinzu, dass seit Beginn der Proteste am 30.

Welt

Sieben Schüler nach Messerangriff in China tot

In Shaanix erstach ein Mann sieben Kinder und verletzte zwölf weitere. Bei einem Großteil der Opfer soll es sich um Mädchen handeln. Grund: "Die Jungs konnten schneller laufen." . Die Schüler befanden sich gerade auf dem Heimweg, als der Mann sie angriff, wie offizielle Stellen mitteilten. In China kommt es immer wieder zu ähnlichen Vorfällen.

Welt

Assad will Flüchtlinge per Dekret enteignen

Laut "SZ" hatte Assad Anfang April ein Dekret unterzeichnet, das es der Regierung in Damaskus ermöglicht, neue Bebauungspläne zu erlassen. Die früheren Eigentümer müssten damit ihre Ansprüche belegen, berichtete die " Süddeutsche Zeitung " am Freitag.

Welt

EU berät über Verbot von "Bienenkiller"-Pestiziden"

Die SPÖ-Europaabgeordnete sieht dies aber nur als Etappensieg, sie forderte ein Verbot aller Neonicotinoide. Maßnahmenplan für die RübenbauernDas Verbot bringe allerdings die Rübenbauern in eine schwierige Situation, da es in diesem Bereich keine alternativen Insektizide gebe.

Welt

Ermittler zerschlagen Propaganda-Maschine des IS

Damit sei es gelungen, den "Propaganda-Möglichkeiten" des IS "einen schweren Schlag zu versetzen", erklärte Europol-Chef Rob Wainwright am Freitag in Den Haag. Zuletzt waren den Angaben zufolge am Mittwoch und Donnerstag in mehreren Staaten digitale Beweise sichergestellt worden. Seinen Angaben zufolge wurden Server in den Niederlanden, Kanada und den USA sowie Datenmaterial in Bulgarien, Frankreich und Rumänien beschlagnahmt.

Welt

Warmbiers Eltern verklagen Nordkorea: "brutale Folter und Mord"

Der Student hatte mit einer Reisegruppe Nordkorea besucht und war im März 2016 wegen Diebstahls eines Propagandaplakats und "Verbrechen gegen den Staat" zu 15 Jahren Arbeitslager verurteilt worden. In einer Mitteilung beschreiben sie detailliert, wie ihr Sohn in Gefangenschaft vom "verbrecherischen" Regime des Machthabers Kim Jong Un misshandelt worden sei.

Welt

Sie will einfach nicht: Melania lehnt Donald Trumps Hand schon wieder ab

Am heutigen Donnerstag (26.4.) feiert die US-amerikanische First Lady Melania Trump ihren 48. Geburtstag. Jetzt machte ihr Gatte Donald Trump (71 ) eine unerwartete Liebeserklärung! Doch dem ist nicht so: In einem Fernsehinterview bei der Show "Fox & Friends" gestand der mächtigste Mann der Welt nun, dass er keine Zeit dazu hatte, etwas zu besorgen: "Wissen Sie, ich bin zu beschäftigt, um rumzurennen und Geschenke zu suchen, OK?" " Ich habe ihr eine wunderschöne Karte und wunderschöne ...

Welt

Studie: Abgabenlast in Deutschland weit über Durchschnitt

Einkommensteuer und Sozialabgaben machten 2017 bei alleinstehenden Durchschnittsverdienern 49,7 Prozent der Arbeitskosten aus, wie aus einem am Donnerstag von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) veröffentlichten Vergleich hervorgeht.

Welt

Jahre nach Taten: Mutmaßlicher Serienmörder "Golden State Killer" gefasst

Mehr als 40 Jahre nach seiner ersten Tat hat die US-Polizei einen mutmaßlichen Serienmörder gefasst. Sacramento - Kalifornische Ermittler haben sich bei ihrer langen Suche nach dem berüchtigten "Golden State Killer" auf Plattformen für Ahnenforschung gestützt, die genetische Informationen eines Verwandten enthielten.

Welt

Brüssel will gegen Fake News vorgehen

Angesichts der rasanten Ausbreitung von Falschnachrichten im Netz hatte das Europaparlament im Juni 2017 die Kommission aufgefordert, gesetzliche Massnahme zu prüfen. Die EU-Kommission will am Donnerstag Empfehlungen vorlegen, wie Fake News im Internet besser identifiziert und bekämpft werden können. Die Selbstregulierung der Branche soll bereits bis Oktober "messbare Wirkung" bringen, fordert die Behörde.

Welt

Kanye West über Donald Trump: "Er ist mein Bruder"

Die Tweets erregten die Aufmerksamkeit Trumps und er twitterte zurück: "Danke, Kanye, sehr cool". "Und wir haben das Recht auf unabhängige Gedanken". Auf der anderen Seite liebt sie ihren Mann und will ihn gegen Kritiker verteidigen. Die meisten Menschen (einschließlich mir selbst) haben sehr unterschiedliche Gefühle und Meinungen dazu.

Welt

TV-Star wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen

Ihm könnte jetzt eine Freiheitsstrafe von insgesamt 30 Jahren drohen. Ein erster Prozess gegen Cosby war vor zehn Monaten geplatzt, weil sich die Geschworenen auch nach tagelangen Beratungen nicht einigen konnten. Cosbys Verteidigung hatte Constand als Trickbetrügerin dargestellt, die es auf das Geld des Entertainers abgesehen hatte. Rund 60 andere Frauen werfen dem Comedian und Schauspieler ähnliche Taten vor, die meisten davon sind allerdings juristisch bereits verjährt und deswegen nicht ...

Welt

Mike Pompeo wird US-Außenminister

Mike Pompeo leitet bislang den US-Auslandsgeheimdienst CIA, nun wird er neuer Außenminister. Nur kurze Zeit später wurde Pompeo vom Supreme-Court-Richter Samuel Alito vereidigt. Pompeo ist profilierter Anhänger der sehr konservativen Tea Party, die die Republikaner vor einigen Jahren weiter nach rechts getrieben hat. Pompeo war lange Zeit umstritten.

Welt

Macron plädiert vor US-Kongress für Erneuerung des Multilateralismus

Drei Tage verbrach Macron bei Trump in Washington. "Wir, die wir gewählt wurden, müssen zeigen, dass die Demokratie die beste Antwort auf Fragen und Zweifel ist, die in der heutigen Zeit hochkommen". ► Vor einer der beiden Kammern des US-Kongresses nahm Macron am Mittwoch auf die zuvor gezeigte Zuneigung keine Rücksucht. Das ist ein Thema, das auch Trump wiederholt bemüht hatte.

Welt

Gipfeltreffen: Kim Jong Un reist erstmals nach Südkorea

Auch der Süden ist kulinarisch vertreten: Serviert werden Meeresfrüchte- und Fleischspezialitäten aus den Heimatorten des südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in und seiner beiden Vorgänger Kim Dae-jung und Roh Moo-hyun, die in den Jahren 2000 beziehungsweise 2007 nach Pyongyang gereist waren.

Welt

Spanische Doppelgängerin Diese Frau sieht aus wie Donald Trump

Tausende Male teilten Internetnutzer das Foto der Bäuerin aus dem Nordwesten der spanischen Halbinsel, mehr als 9000 Likes erhielt das Posting auf der Kurznachrichtenplattform Twitter. Übrigens: So recht weiß Dolores Leis Antelo noch nicht, wie sie mit dem plötzlichen Ruhm umgehen soll. Über Nacht zum Internet-StarKein Wunder also, dass sich das Bild von Dolores Leis Antelo rasend schnell im Netz verbreitete.

Welt

Prozess gegen Mesale Tolu in Istanbul fortgesetzt

Tolu, die ausschließlich die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, war fast acht Monate lang in der Türkei inhaftiert gewesen. Die aus Neu-Ulm stammende Übersetzerin und Journalistin Tolu war Ende April 2017 in ihrer Istanbuler Wohnung unter dem Verdacht festgenommen worden, zur linksradikalen MLKP zu gehören, die in der Türkei als Terrororganisation verboten ist.

Welt

Iran an USA: Nicht am Atomabkommen rütteln

Es gebe "weder eine bessere Option noch einen Plan B", erwiderte Macron, der einen neuen Vertrag anbot und bei aller Nähe "Meinungsverschiedenheiten" mit Trump eingestand. Zwar hat der US-Präsident bereits einige Regierungschefs in Washington empfangen, darunter etwa die britische Premierministerin Theresa May, aber Macrons Reise nach Washington war der erste Staatsbesuch nach Protokoll.

Welt

Macron vor US-Kongress: Multilateralismus statt Isolationismus

Sollte sich Trump dem Macron-Plan tatsächlich anschließen, könnte der Iran unter neuen Druck geraten. Macron will das verhindern. Deals zwischen zwei Parteien, das mag der US-Präsident. Ein eng anliegendes Kleid, die offenen Haare leicht gewellt, die Lippen geschürzt, die Augen leicht zusammengekniffen: Die amerikanische First Lady Melania Trump kann ab sofort aus nächster Nähe betrachtet werden - als Wachsfigur bei Madame Tussauds in New York.

Welt

Lidl nimmt Cannabis-Produkte ins Sortiment auf

Käse, Obst, Wurst, Haushaltswaren und neuerdings erstmals auch Cannabis-Produkte finden Kunden in schweizerischen Lidl-Märkten. In den Blüten ist auch die rauschauslösende Substanz THC enthalten, wenn auch in sehr geringen Mengen. Dabei setzt der Hersteller auf eine nachhaltige Agrarwirtschaft und verzichtet gänzlich auf die Zugabe von chemischen, synthetischen oder genveränderten Stoffe.

Welt

Frau stirbt nach Beziehungstat in Bad Peterstal - Täter ließ sich festnehmen

Als Tatverdächtiger soll er im Laufe des Mittwochs vor den Haftrichter kommen, dieser muss dann entscheiden, wie es mit dem Mann weitergeht. Der mutmaßliche Täter hatte sich am Dienstag selbst an die Polizei gewandt und sich wenig später widerstandlos festnehmen lassen.

Welt

Estados Unidos condenó la represión en Nicaragua

Algunos de los detenidos fueron trasladados a La Modelo, cárcel de máxima seguridad donde los mantuvieron cautivos. Ortega y la vicepresidenta y primera dama Rosario Murillo agradecieron a Brenes y la Conferencia Episcopal por aceptar participar en el diálogo , para el cual sin embargo no hay fecha ni se sabe quiénes participarán.

Welt

AfD präsentiert eigenen Kandidaten für Amt des Landtagsvize

Die Regierungspartner hatte sich zuletzt wegen einer Reform des Landtagswahlrechts gestritten. Das vorläufige Durchfallen der CDU-Kandidatin Kurtz zur Landtagsvizepräsidentin lässt sich insofern als Retourkutsche verstehen. "Ich halte Homosexualität selbstverständlich nicht für eine Krankheit", so Kurtz. Ehe sei als Partnerschaft von Mann und Frau definiert, teilte sie im März 2016 mit.

Welt

Investitionsprogramm: EU fordert 20 Milliarden für Künstliche Intelligenz

Die EU-Kommission will die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz in Europa deutlich vorantreiben. "Wie die Dampfmaschine oder der elektrische Strom in der Vergangenheit, ändert künstliche Intelligenz unsere Welt grundlegend", sagte der EU-Digitalkommisar Andrus Ansip.

Welt

Türkisches Gericht verurteilt Cumhuriyet-Journalisten zu langer Haft

Der Prozess gegen die Mitarbeiter der Zeitung war international kritisiert worden. In dem Prozess waren die "Cumhuriyet"-Mitarbeiter angeklagt, die Gülen-Bewegung unterstützt zu haben, die für den Putschversuch vom Juli 2016 verantwortlich gemacht wird".

Welt

Der Amokfahrer von Toronto tötete vor allem Frauen

Deren Alter reiche von Mitte 20 bis etwa 80. Der 25-Jährige, der aus dem Norden Torontos stammt, war bislang nicht im Visier der Sicherheitsbehörden. Facebook sperrte laut eigenen Angaben den Account mittlerweile. Nach jüngsten Angaben wurden zehn Menschen getötet und 14 verletzt. Einige Verletzte befanden sich weiterhin in Lebensgefahr.

Welt

Verteidiger sieht Zschäpe nicht als Mittäterin

Die Vorwürfe ließen sich weder mit ihrem Charakter noch mit ihren politischen Aktivitäten begründen, so der Verteidiger. Wochenlang gibt es im NSU-Prozess immer neue Verzögerungen, doch dann können Beate Zschäpes Anwälte überraschend mit ihrem Plädoyer beginnen.

Welt

Frau in Wohnung tot aufgefunden / Tatverdächtiger nach Fluc..

Zeugen hatten dort gegen 3.30 Uhr eine leblose Frau in einer Wohnung an der Oberen Hartensteiner Straße gefunden. Der 37-Jährige befindet sich bereits in einer Justizvollzugsanstalt. Er wurde zudem vorläufig festgenommen. Am heutigen Dienstag hat das Amtsgericht Chemnitz auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen Totschlags erlassen.