weltkunstbulletin.com

Welt

4,7-Millionen-Euro-Jackpot geht nach Spree-Neiße

Es gab 41,7 Millionen Tipps - und 83,4 Millionen Euro wurden den Angaben zufolge eingesetzt. Für seinen Spielschein der europäischen Lotterie habe er rund 20 Euro investiert.

Welt

Kommentar: Trump stürzt G7 ins Totaldebakel: Seine Reaktion ist absolut verlogen

Trumps Ärger hatte sich an dessen Ankündigung entzündet, als Reaktion auf die Strafzölle der USA Gegenzölle zu erheben. Trump baute eine Drohkulisse mit Schutzzöllen auf Autos auf, was insbesondere Deutschland hart treffen würde. Donald Trump brüskiert die Verbündeten beim G7-Treffen gleich mehrfach. Das G7-Treffen war ein Gipfel der Desillusion. Trump lobte bei seinen presse-öffentlichen Auftritten die Gespräche als hart, aber herzlich und bezeichnete seinen Draht zu den anderen ...

Welt

Unglücke: Lebendig begrabenes Neugeborenes überlebt sieben Stunden unter der Erde

Als sie aber mit bloßen Händen den Säugling aus einem etwa 50 Zentimeter tiefen Loch ausgruben, stieß das Baby einen leisen Laut von sich. Der Polizei sagten Familienmitglieder, das Kind sei nach der Geburt auf den Kopf gefallen. Die Urgroßmutter des Mädchens wurde festgenommen. Das kleine Mädchen wurde auf die Neugeborenen-Intensivstation eines Krankenhauses in Cuiaba eingewiesen.

Welt

UN-Sicherheitsrat - Deutschland redet mit - Politik

Auch der Ukraine-Konflikt könnte mit der deutschen Ratsmitgliedschaft wieder in den Fokus rücken. Vertreten wird Deutschland derzeit durch UN-Botschafter Christoph Heusgen , der Schwerpunkte im Bereich Krisenprävention und Menschenrechte setzen will.

Welt

Busfahrerin soll Frau im Tschador Hitlergruß gezeigt haben

Angeblich habe diese ihr sowohl den Hitlergruß gezeigt als auch mit zwei Fingern den Bart Hitlers angedeutet. Der Tschador ist ein dunkles Tuch oder Stück Stoff, das in der Regel von muslimischen Frauen aus dem Iran getragen wird.

Welt

Erdogan kritisiert geplante Moscheen-Schließung in Österreich

Die Islamische Glaubensgemeinschaft IGGÖ reagierte ebenfalls verärgert, ihr Vorsitzender sprach von einem "Affront gegen die Musliminnen und Muslime in Österreich", am letzten Freitag des Ramadan Aktionen gegen Moscheen und Imane anzukündigen.

Welt

Dennis Rodman reist zu Trump-Kim-Gipfel nach Singapur

Alle Informationen zu dem historischen Zusammentreffen finden Sie in unserem Newsblog. Nach den Worten des US-Präsidenten könne beim dem Treffen sogar das Ende des Korea-Kriegs besiegelt werden. Er erneuerte seine Forderung an Nordkorea nach dem Abbau von Atomwaffen und bekräftigte, die Sanktionen vorher nicht lockern zu wollen. Auf die Frage von Reportern, ob er sich vorstellen könne, Kim Jong Un in sein Ressort Mar-a-Lago in Florida einzuladen, gab Trump zurück: " Vielleicht fangen wir ...

Welt

US-Regierung distanziert sich von Welthandelsorganisation

Man könne auf sämtliche Zölle und Handelsbarrieren und auch auf Subventionen verzichten, sagte Trump in seiner Abschlusserklärung zum G7-Gipfel in Kanada . "Ja". Trump sagte dazu, wenn die anderen Staaten Vergeltung übten, "machen sie einen Fehler". Wie groß der Unmut ist, zeigte sich bereits in der Nacht vor dem Gipfel.

Welt

Menlo Park: Facebook-Datenpanne ließ Nutzer Beiträge mit allen teilen

Es sei aber noch unklar, von wie vielen der etwa 14 Millionen von dem Fehler betroffenen Nutzer in dem Zeitraum tatsächlich private Nachrichten an die Öffentlichkeit gerieten. Facebook erklärte gegenüber dem BSI, die irrtümlich öffentlich gestellten Inhalte seien wieder zurückgesetzt worden und damit nur noch eingeschränkt sichtbar.

Welt

Angriff aus China?:Hacker klauen geheime US-Marinepläne

Auch Geheimcode-Systeme für US-U-Boote seien bei dem Angriff entwendet worden, heißt es in dem Bericht weiter. Große Mengen sensibler Daten der US-Marine haben Hacker der chinesischen Regierung von Computern eines nicht genannten Zulieferers gestohlen, darunter auch Pläne einer Überschall-Rakete, die ab 2020 zur Schiffsabwehr in U-Booten eingesetzt werden soll.

Welt

Mann wird vom abgetrennten Kopf einer Schlange gebissen - Panorama

Ein Mann entdeckt in seinem Garten eine Klapperschlange. Der Texaner reagierte sofort und trennte mit einer Schaufel den Kopf des Tieres ab. Denn als Milo Sutcliffe die Überreste der Giftschlange beseitigen wollte, biss der abgetrennte Kopf noch einmal zu, in die Hand des Mannes.

Welt

Steinmeier sichert Ukraine Unterstützung zu

Kaum ein Land hat Frank-Walter Steinmeier in seiner Amtszeit als Außenminister häufiger besucht als die Ukraine, wenige Erinnerungen aus dieser Zeit sind wohl so intensiv wie die, seines Krisenmanagements 2014 in Kiew . Die Leitung wird weitgehend parallel zur Gas-Pipeline Nord Stream 1 verlaufen, die 2011 in Betrieb genommen wurde. Die Unternehmensanteile an der ausführenden Projektgesellschaft werden vom russischen Energieriesen Gazprom gehalten.

Welt

Proteste: Erdogan-Anhänger bedrohen französisches Magazin wegen Hitler-Vergleichs

Nach Angaben der Redaktion des " Le Point " hatten dessen Unterstützer am Freitag in der Nähe von Avignon Druck gemacht, Plakate mit dieser Titelseite von einem Kiosk abzuhängen. Die Plakate wurden später wieder aufgehängt. " Le Point " gehört zu den bekanntesten Polit-Magazinen in Frankreich. Das Magazin erklärte, es sei wegen des Titels von Erdogan-Anhängern bedroht worden.

Welt

Eskalation im Nahen Osten - 130 Geschosse vom Gazastreifen auf Israel abgefeuert

Die EU und die UN verurteilten die palästinensischen Angriffe scharf. Legende: Der Schlagabtausch zwischen Palästinensern und Israeli begann schon am Dienstag. Viele der Geschoße wurden von der Raketenabwehr Iron Dome (Eisenkuppel) abgefangen. Seit dem 30. März sind mehr als 120 Palästinenser bei Massenprotesten und Konfrontationen mit israelischen Soldaten am Grenzzaun zwischen Israel und dem Gazastreifen getötet worden.

Welt

SPD entschärft Streit über Russland-Politik

Außenminister Heiko Maas ist es offenbar gelungen, den Konflikt um den künftigen Umgang mit Russland in seiner Partei , der SPD , zu entschärfen. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil fasste als Ergebnis der mehr als einstündigen Debatte zusammen: "Wir wollen den Dialog mit Russland, wir suchen den Dialog mit Russland, und wir wollen, dass der Dialog verstärkt wird".

Welt

Juso-Chef kritisiert Nahles für Flüchtlingspolitik-Äußerung - Aus Politik und Zeitgeschehen

Nahles hatte unter anderem gesagt, Deutschland könne "nicht alle" Flüchtlinge aufnehmen. Der SPD-Abgeordnete Lars Castellucci nannte den letzten Satz seiner Vorsitzenden "dumm, gefährlich und richtig". Mittlerweile machten alle Parteien beim Spiel der AfD mit und übernähmen ihre Sprache und Argumente. Die Botschaft sei deshalb auch an die SPD , "dass wir damit aufhören müssen", so Kühnert.

Welt

Massiver Mörsergranaten-Angriff auf Israel - Attacken in Gaza

Ein Armeesprecher sagte lediglich, das Schiff unternehme einen "illegalen Versuch, eine legale Seeblockade" zu durchbrechen. Die israelische Armee teilte mit, die meisten der Geschosse seien von dem Abwehrsystem "Iron Dome" (auf Deutsch "Eisenkuppel") abgefangen worden.

Welt

Trump bestätigt: Kim-Vertrauter reist in die USA

Das könnte ein weiteres Zeichen für ein baldiges Treffen von Trump und Machthaber Kim Jong Un sein. Dafür prognostiziert der US-Geheimdienst eine ziemlich sonderbare Geste seitens Kim Jong-un. Juni in Singapur geplante Gipfeltreffen doch noch stattfindet, sind am Wochenende gestiegen. Nach Angaben des US-Außenministeriums reiste ein zweites Team mit Vertretern des Weißen Hauses nach Singapur , um die Logistik des geplanten Treffens zu klären.

Welt

Regierungskrise in Italien: Rechtsextreme Lega legt in Umfragen deutlich zu

Der Wirtschaftsminister spiele eine Schlüsselrolle in einer Regierung, so Mattarella. Präsident Mattarella beauftragt einen Experten für Ausgabenkürzungen mit der Regierungsbildung. Im Prinzip kann Mattarella schon aus Prinzip nicht auf Salvinis Diktat eingehen: Es geht um die Würde seines Amts und um sein persönliches Ansehen.

Welt

Israel fliegt Angriffe auf 25 Hamas-Ziele

Als Reaktion auf Raketen- und Granatbeschuss aus dem Gazastreifen hat die israelische Armee in der Nacht zum Mittwoch neue Luftangriffe auf Ziele in dem Palästinensergebiet geflogen. Die EU und die UN verurteilten die palästinensischen Attacken scharf. Die Führung der Palästinenser müsse "zur Rechenschaft gezogen werden". Eine Reihe der Geschosse wurde von der israelischen Raketenabwehr abgefangen.

Welt

Regierungskritischer Journalist in Kiew erschossen

Er sei seinen Verletzungen im Rücken erlegen. Das bestätigte eine Sprecherin der ukrainischen Polizei. Der Journalist Arkadi Babtschenko aus Russland ist am Dienstag Medienberichten zufolge in seiner Wohnung in Kiew erschossen worden. 2015 war der Publizist Oleg Busina in seinem Wohnhaus getötet worden. Beide Fälle sind ungeklärt. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) äußerte sich besorgt.

Welt

Israels Luftwaffe attackiert Objekte im Süden des Gazastreifens - Medien

Die israelische Armee sprach von mehr als 70 Geschossen. Die EU verurteilte die Angriffe aus dem Gazastreifen auf Israel. Die USA forderten angesichts der palästinensischen Angriffe eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates. Die israelische Luftwaffe attackierte Reuters zufolge eine Position der Gruppierung "Islamischer Dschihad" im Gazastreifen. Allerdings ist israelischen Angaben zufolge eine Mörsergranate im Hof eines Kindergartens im Süden Israels eingeschlagen.

Welt

90-Millionen-Jackpot nicht geknackt

Mai 2018 - brachte noch keinen Gewinner. Gezogen wurden die Gewinnzahlen 15-31-35-40-46 plus die Zusatzzahlen 3 und 8. In der zweiten Gewinnklasse seien damit bei der nächsten Ziehung voraussichtlich 20 Millionen Euro zu vergeben. Der Mega-Jackpot von 90 Millionen Euro wurde wieder nicht geknackt. Das teilte Westlotto am Freitagabend in Münster mit. Das Mitspielen ist ganz einfach in allen Lotto-Annahmestellen oder unter www.eurojackpot.de möglich.

Welt

Belgien: Tödliche Schüsse in Lüttich - Polizei ermittelt wegen Terrorverdachts

Kurz darauf beendete die Polizei die Geiselnahme. Zu seinem Motiv wurde zunächst nichts bekannt. Bei dem dritten Todesopfer handelt es sich der Polizei zufolge um eine Frau, die auf dem Beifahrersitz eines vorbeifahrenden Autos saß. Nach den tödlichen Schüssen auf belgische Polizisten in Lüttich (Liège) sind die Umstände nach Angaben von Ministerpräsident Charles Michel vorerst unklar.

Welt

Belgien: Mann erschießt nach Geiselnahme zwei Polizisten in Lüttich

Die belgische Bundesstaatsanwaltschaft sei mit den Ermittlungen betraut worden, da es Elemente gebe, "die in die Richtung eines Terroranschlags gehen", sagte ein Sprecher. Der Schütze sei anschließend geflohen und habe in einer Schule eine Putzfrau als Geisel genommen, hieß es in Berichten. Eine Spezialeinheit habe den Mann nach kurzer Zeit erschossen.

Welt

Vor möglichem Nordkorea-Gipfel: Trump will sich eng mit Abe abstimmen

Dort begrüßte er einen freigelassenen US-Gefangenen aus Venezuela, nutzte die Gelegenheit aber gerne für einen Exkurs über die Verhandlungen mit Nordkorea: "Ich glaube, da ist eine Menge guter Willen", sagte Trump: "Wir streben den 12. Er forderte Trump und Kim abermals auf, miteinander zu sprechen, um Missverständnisse zu vermeiden. Kim wolle mit ihm zusammenarbeiten, damit ein Gipfel zwischen Nordkorea und den USA erfolgreich sein werde.

Welt

"Stilistisch fürchterlich": Englischlehrerin berichtigt Donald Trumps Brief - elf Fehler

D steht für "ausreichend". "Stilistisch fürchterlich" nannte Mason den Brief. Sie habe never ever einen Text mit so vielen dummen Fehlern gesehen. Sie forderte den Präsidenten dazu auf, die Familien, die ihre Kinder verloren hatten, persönlich zu besuchen. Nun scheint es, als könnten sie auch im Sport hellseherische Fähigkeiten haben.

Welt

Schwache Lira: Erdogan ruft zu Stützungskäufen auf

Mittlerweile ist das auch für die Wahlen im Juni ein wesentlicher Punkt - in mehrfacher Hinsicht. Im Gegenzug investieren Ausländer Geld in der Türkei, weil sie auf Rendite hoffen. Analysten sind sich jedoch einig, dass dieser Schritt viel früher hätte erfolgen müssen. Sie schauen stattdessen nüchtern auf die Wirtschaftsdaten, nicht bloß auf die hohe Inflationsrate, sondern auf das hohe Leistungsbilanzdefizit, welches zeigt: Türkische Unternehmen exportieren sehr viel weniger, als sie ...

Welt

Trump sagt Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim ab | Politik

Pence hatte Kim in einem Interview gewarnt, er solle Trump nicht herausfordern. Daher sei ein solches Treffen zurzeit nicht angemessen. Mit seiner "schnoddrigen Einladung" an Kim, ihm zu schreiben oder ihn anzurufen, um doch noch ein Treffen zu vereinbaren, schlage der Brief die Tür zu Gesprächen nicht zu.

Welt

Hippie besetzt Boris Becker-Villa

Seit Jahren steht die großzügige Finca der deutschen Tennislegende Boris Becker auf der Ferieninsel Mallorca leer. Algen, Lurche und Frösche schwimmen im Pool. Weiterlesen: Hat Boris Becker Schulden in Höhe von 61 Millionen Euro? "Wie kann es nur dazu kommen, dass Leute so viel Geld haben, um sich so etwas zu bauen - und dann verfällt das.

Welt

Rettungsaktion in Paris: Emmanuel Macron empfängt "Spiderman" | Welt

Anwohner hatten die Feuerwehr verständigt, doch der 22-jährige Mamoudou Gassama, der die Szene von der Straße aus beobachtete, begriff sofort, dass keine Zeit zu verlieren sei. Die Bürgermeisterin von Paris, Anne Hidalgo, bedankte sich im Kurzbotschaftendienst Twitter sowie in einem Telefonat bei dem jungen Malier. Nach ersten Ermittlungen war der Knabe allein zuhause und anscheinend auf das Balkongeländer geklettert.

Welt

Krise in Italien: Giuseppe Conte gibt Regierungsauftrag zurück

Im Kabinett des 53-jährigen Politik-Quereinsteigers Conte gelten M5S-Chef Luigi di Maio und Lega-Chef Salvini als gesetzt. Mattarella hat bereits am Sonntagabend den Wirtschaftsexperten Carlo Cottarelli zu Gesprächen in den Präsidentenpalast eingeladen.

Welt

Trump-Team reist zur Gipfelvorbereitung nach Singapur

Daher sei ein solches Treffen zurzeit nicht angemessen. Kim bekräftigte bei dem Gespräch im Grenzort Panmunjom laut Berichten der staatlichen nordkoreanischen Nachrichtenagentur KCNA vom Sonntag seinen "festen Willen" für das Treffen mit Trump.

Welt

Populisten-Allianz in Italien gescheitert: Conte gibt Regierungsauftrag zurück

Die Koalitionspartner wollen, dass die Liste den Namen des 81-jährigen Paolo Savona als Wirtschaftsminister enthält. Savona gilt als Gegner der Europäischen Union. "Entweder wir schließen in den kommenden 24 Stunden ab oder wir lassen es sein", fügte er hinzu. Im Kabinett des 53-jährigen Politik-Quereinsteigers Conte gelten M5S-Chef Luigi di Maio und Lega-Chef Salvini als gesetzt.

Welt

Kanzlerin in China: Mehr Datensicherheit in Kooperation nötig

Shenzhen. Nach Abschluss ihrer politischen Gespräche in Peking hat Bundeskanzlerin Angela Merkel gestern die Innovationshochburg Shenzhen in Südchina besucht. So sehen sich deutsche Autobauer bei der Erhebung von Daten für das autonome Fahren beeinträchtigt. "Die Kooperation muss nun auf ganz neue Füße natürlich auch mit Blick auf die Digitalisierung gestellt werden", sagte die Kanzlerin.