weltkunstbulletin.com

Welt

Freispruch für Meșale Tolus Ehemann

Ein Gericht in Istanbul beschloss am ersten Verhandlungstag, dass Suat Çorlu nicht wieder ins Gefängnis muss. Das bestätigte die Familie von Mesale Tolu dem Südwestrundfunk. Sie wurde Ende April festgenommen, als Polizisten einer Anti-Terror-Einheit ihre Wohnung stürmten. Ihr wird "Mitgliedschaft in einer Terrororganisation" und "Terrorpropaganda" vorgeworfen.

Welt

EU und London einigen sich auf Brexit-Zahlung - Medien

Wie die Zeitung "The Telegraph" am Dienstag unter Verweis auf Quellen aus den beiden Delegationen berichtet, ist London bereit, der Europäischen Union für den Austritt aus der Gemeinschaft rund 60 Millionen Euro zu zahlen. Diese Frage soll bei einem für den 4. Dezember anberaumten Treffen der britischen Regierungschefin Theresa May mit dem EU-Ratspräsidenten Donald Tusk zur Sprache kommen.

Welt

Nordkorea feuert erneut Rakete ab

Am Montag setzte Nordkorea ein Radar für die Verfolgung der Flugbahn einer abgeschossenen Rakete in Betrieb. Damals flog eine Rakete des Typs Hwasong-12 über Japan, bevor sie nach 20 Minuten Flugzeit in den Pazifik stürzte. Das US-Finanzministerium verstärkte die Sanktionen gegen das kommunistisch geführte Land. Das und ein monatelanger verbaler Schlagabtausch zwischen der nordkoreanischen Führung und US-Präsident Donald Trump haben Sorgen vor einer militärischen Eskalation geschürt.

Welt

Postlerin als Geisterfahrerin unterwegs

Eine Postzustellerin ist als Geisterfahrerin in einer Rettungsgasse unterwegs gewesen. Offenbar wollte die Zustellerin Montagfrüh nach einem Unfall auf der Tauernautobahn in Salzburg nicht im Stau warten. Laut ORF muss die Postzustellerin nun mit Konsequenzen rechnen - sowohl von Seiten ihres Arbeitgebers als auch durch die Polizei. Neben dienstrechtlichen Konsequenzen drohen der Geisterfahrerin zusätzliche Strafen, bestätigt Robert Kendlbacher von der Bezirkshauptmannschaft St.

Welt

Damaskus entsendet nun doch Vertreter zu Friedensgesprächen

Während die Opposition wie in UNO-Resolution 2254 verlangt über Wahlen und eine neue Verfassung verhandeln will, besteht die Regierung darauf, die Terrorbekämpfung zum Thema zu machen. In Syrien erreichte unterdessen nach UNO-Angaben erstmals seit Wochen wieder ein Hilfskonvoi die Rebellenenklave Ost-Ghouta östlich von Damaskus mit Versorgungsgütern für 7.200 Menschen.

Welt

Zahl der Studenten in Deutschland auf Rekordhoch

Nach ersten vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) waren 2 847 800 Studentinnen und Studenten im aktuellen Wintersemester an einer deutschen Hochschule immatrikuliert. Vor allem an den Universitäten schrieben sich weniger Anfänger ein - der Rückgang beträgt für das Sommersemester und das laufende Wintersemester insgesamt 1,6 Prozent.

Welt

Cubanos inician el relevo generacional en la isla

Una frase se escuchó durante toda la velada, multiplicada por los cientos de participantes. José Ramón Machado Ventura, segundo secretario del Partido, y los miembros del Buró Político Miguel Díaz- Canel y Mercedes López Acea, asi como Abel Prieto, ministro de cultura, asistieron a la velada, entre otras personalidades.

Welt

Brand: Türkei muss Straßburg-Urteil für Yücel schnell umsetzen

Um Mitternacht wäre die vom Gerichtshof gesetzte Frist für die Stellungnahme zur Beschwerde Yücels gegen seine Untersuchungshaft abgelaufen. Yücel wurde am 14. Das Vorgehen der Türkei gegen Yücel und andere Deutsche belastet die bilateralen Beziehungen schwer. Die Türkei zählt allerdings zu den Staaten mit den meisten Verurteilungen durch den EGMR und den schlechtesten Umsetzungsbilanzen.

Welt

Union und SPD im Aufwind - FDP und AfD verlieren

September". Die CDU/CSU gewinnt im Vergleich zur Vorwoche zwei Prozentpunkte hinzu und kommt auf 32 Prozent. Die SPD steigt auf 22 Prozent (plus 1). Die AfD verliert den Demoskopen zufolge zwei Punkte auf elf Prozent, während sich die Linkspartei um einen Zähler auf zehn Prozent verbessert. Den gleichen Wert erreicht die Linke, die bei der Bundestagswahl 9,2 Prozent erreicht hatte.

Welt

Angriff auf französische Soldaten kurz vor Macron-Besuch in Burkina Faso

Dabei stünden die Afrikaner in der Pflicht, gemeinsam mit den Europäern gegen Schlepperbanden vorzugehen, sagte der Präsident. Der Generalstab in Paris hat allerdings in den letzten Monaten schon mehrfach klargemacht, dass die französische Armee an ihre Grenzen stosse: Sie überwacht seit den Terroranschlägen von 2015 in Paris das französische Territorium; sie beteiligt sich an der westlichen Koalition in Syrien, sie sichert Konfliktzonen in anderen afrikanischen Ländern wie Kamerun oder der ...

Welt

Oppositionsführer Odinga kündigt eigene Amtseinführung an

Dezember seine eigene Amtseinführung abzuhalten. An dem Festakt in einem Sportstadion in Nairobi nahmen rund 60.000 Menschen teil. Bei Zusammenstößen zwischen seinen Anhängern und Sicherheitskräften wurden zwei Menschen getötet. Bürger der Ostafrikanischen Gemeinschaft (EAC) sollen außerdem allein mit ihrem Ausweis in Kenia arbeiten, Geschäfte machen und leben können. Er sprach auf einer Straße im Südosten Nairobis vor hunderten Anhängern; die Polizei setzte Tränengas ein und löste die ...

Welt

Britische Urlauberin wird von Krokodil angegriffen - und filmt das

Eine 24-jährige Britin war mit einer Begleiterin am Ufer eines Flusses im Norden Australiens unterwegs. Auf dem Video ist zu hören, wie sie anfangs noch scherzen. Das Video endet mit Schreien. NachAngaben einer Krankenhaus-Sprecherin kam die Frau mit verhältnismäßig leichten Verletzungen davon. Es soll in einen Zoo oder auf eine Krokodilsfarm gebracht werden.

Welt

Melania Trump verwandelt Weißes Haus in Weihnachts-Wunderland

Oder wollen. Denn eigentlich habe die 47-Jährige gar keine Lust darauf gehabt, First Lady der Vereinigten Staaten zu werden. Traditionsgemäß gibt es einen Weihnachtsbaum mit Glaskugeln, die das Emblem jedes der 50 US-Bundesstaaten tragen.

Welt

Messer-Attacke auf Altenas Bürgermeister Andreas Hollstein

Auf den CDU-Politiker wurde am Montagabend ein Messerangriff verübt. Obwohl die genaueren Tatumstände noch nicht geklärt sind, sei ein politisches Motiv wahrscheinlich, hieß es seitens der Sicherheitsbehörden. "Diese Gewalt in unserem Land gegenüber ehrenamtlich Tätigen, gegen Bürgermeister, die sich um das Wohl ihrer Stadt kümmern, ist verabscheuungswürdig", sagte Laschet.

Welt

Pocahontas-Witz von Trump sorgt für Aufregung

Die Navajo-Vertreter waren Veteranen des Zweiten Weltkriegs, deren Sprache als kaum zu knackender Code für Funksprüche genutzt wurde. Allerdings haben wir eine Vertreterin hier im Kongress, die angeblich auch schon vor langer Zeit hier war.

Welt

Auto fährt in Fußgänger - Motiv noch unklar

Die Ermittler schließen ein politisches Motiv nach derzeitigem Stand aus. Nach einem Bericht der " Cuxhavener Nachrichten " hatte sich die Fußgängergruppe vor einer Disco aufgehalten.

Welt

Wasser im Schnorchel verursachte Brand auf verschollenem U-Boot

Aus einem internen Bericht der Kriegsmarine geht hervor, dass der Kapitän des U-Boots während der letzten Funkverbindung einen Kurzschluss und einen Schwelbrand im Batteriesystem gemeldet hat. Die ARA San Juan war gegen illegale Fischerei am Außenrand der Wirtschaftszone Argentiniens im Südatlantik im Einsatz, als es zum Heimathafen Mar del Plata beordert wurde.

Welt

Flüchtlinge auf Bundesstraße in Bayern ausgesetzt

Bei der Gruppe waren auch fünf Kinder. Während die Landkreisbewohnerin mit ihrem Wagen die Personengruppe zum fließenden Verkehr hin absicherte, machten sich Beamte der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg, des Einsatzzuges der Operativen Ergänzungsdienste Amberg und der benachbarten Polizeiinspektion Hersbruck auf den Weg nach Haid.

Welt

Frankreich greift nach dem 10. Davis-Cup-Titel

Die Jungs haben mich gerettet", sagte Noah. Nach dem 7:5,6:3,6:1-Auftaktsieg von David Goffin über Wien-Champion Lucas Pouille gab sich Jo-Wilfried Tsonga für die Franzosen keine Blöße.

Welt

Gracias a la vida por Fidel, afirma revolucionario salvadoreño

Ante el monolito donde reposan sus restos es difícil que alguien no se estremezca, es el reflejo de la genialidad de un hombre que aún detrás de una roca emana grandeza; o que, al escuchar sobre los cinco entierros del Héroe Nacional de Cuba el corazón no se le oprima.

Welt

Considera a Quevedo incapaz de manejar Pdvsa

Se le señaló como el "hombre más rico de Venezuela " sin embargo nunca fue objeto de juicio alguno. La cacería desatada contra los administradores de Petróleos de Venezuela por supuestos delitos en el ejercicio de sus funciones, no es nada nuevo.

Welt

Immer mehr Migrantenkinder leben von Hartz-IV

Dabei stieg die Zahl der ausländischen Kinder, die entsprechende Leistungen erhalten, im gleichen Zeitraum um gut 170.000 auf 583.639 - 41 Prozent mehr als im Juni 2016. Doch in der Statistik tauchen auch viele junge Menschen aus den EU-Ländern Rumänien und Bulgarien auf. Die Mehrzahl der Kinder, die Hartz IV beziehen, kommt aus Syrien, dem Irak oder Afghanistan.

Welt

Vom Stiefvater vergewaltigt: 9-Jährige muss Kind bekommen!

Laut dem " Mirror " soll die 9-Jährige dann offenbart haben, immer wieder von ihrem Stiefvater vergewaltigt worden zu sein. Seitdem ist der Vergewaltiger auf der Flucht, er wird von den Behörden gesucht. Die Familie möchte mit aller Gesetzeshärte gegen den Stiefvater vorgehen und fordert finanzielle und psychologische Unterstützung. Frauenministerin Ana María Choquehuanca kündigte an, dass dem Täter wegen des Missbrauchs einer Minderjährigen eine drastische Strafe drohe.

Welt

Ermittlungspanne bei Weihnachtsmarkt-Attentäter Amri

Auf dem Gerät befanden sich insgesamt über 12.000 Mediendateien - darunter auch ein Foto, das ihn zeigt, wie er eine Schusswaffe in die Kamera hält. Der Berliner Opferanwalt Andreas Schulz kritisierte gegenüber dem rbb diese Situation als einen "der entscheidensten Fehler", denn hätte man schon damals aufgrund der Fotos Amri kontrollieren und womöglich wegen unerlaubten Waffenbesitzes in Untersuchungshaft nehmen können.

Welt

Präsident Hernández erklärt sich zum Wahlsieger in Honduras

Nach den Umfragen nach der Wahl kam der Amtsinhaber auf knapp 44 Prozent der Stimmen. Für den Wahlsieg reicht eine einfache Mehrheit. Nasralla behauptet, bei den Wahlen in Führung zu sein. Honduras gehört zu den ärmsten Ländern Lateinamerikas, etwa 70 Prozent der mehr als acht Millionen Einwohner leben unterhalb der Armutsgrenze. Seit einem Militärputsch im Jahr 2009 gegen den damaligen Präsidenten Manuel Zelaya wegen seines Versuchs, die Verfassung zugunsten einer zweiten Amtszeit ändern zu ...

Welt

Boden gibt nach - 40 Verletzte in Disco auf Teneriffa

Von den 40 betroffenen Personen wurden 22 nach einer Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. Viele Opfer zogen sich Brüche, Prellungen oder Verstauchungen zu, zwei wurden laut den Behörden schwer verletzt. Die Einbruchstelle im Boden war etwa vier Quadratmeter groß. Dieser Raum, eine frühere Bingo-Halle, stand derzeit leer. Nach Angaben der Behörden habe der Club eine gültige Konzession besessen und sei, wie Vorläufer-Clubs am selben Ort im Laufe von 44 Jahren, Routine-Inspektionen ohne ...

Welt

Macron verspricht besseren Schutz vor Gewalt gegen Frauen

Den Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen nahmen in Madrid Tausende Menschen zum Anlass, um zu demonstrieren. Er kündigte deshalb schärfere Gesetze und mehr Geld für den Kampf gegen Gewalt und Missbrauch an. Auch über Ministeriengrenzen hinweg soll mehr Geld für Gleichberechtigung ausgegeben werden. Zudem sollen in Krankenhäusern besondere Anlaufstellen für Gewaltopfer geschaffen werden.

Welt

Vulkan auf Bali stößt drei Kilometer hohe Rauchsäule aus

Die Rauchwolke ist bis zu 4000 Meter hoch, weshalb Flüge ausfallen oder verspätet sind, so ein Sprecher des Flughafens von Bali. Der Flugverkehr von und nach Bali sei nicht eingeschränkt. Es war die zweite Eruption des gut 3000 Meter hohen Vulkans binnen einer Woche. Beim letzten großen Ausbruch des Mount Agung kamen 1963 fast 1.600 Menschen ums Leben.

Welt

Justizopfer erhält Geld von Gutachterin

Kuß war 2004 auf Grundlage des Gutachtens wegen schweren sexuellen Missbrauchs seiner Pflegetochter zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Nach jahrelangem Rechtsstreit erhält das Justizopfer nun Schmerzensgeld von der Gutachterin, die ihn mit ihrer letztlich fehlerhaften Expertise ins Gefängnis gebracht hatte.

Welt

Zwei Tote und mehr als 30 Verletzte durch Explosion in Ostchina

Mehrere Arbeiter seien möglicherweise vor Ort gewesen. Laut CCTV berichteten Zeugen von einer "großen Zahl Verletzter". 16 Löschzüge der Feuerwehr rückten aus. Die Polizei äußert sich derzeit nicht zu möglichen Ursachen und gibt an, sie untersuche die Ursache noch. In China kommt es oft zu verheerenden Industrieunfällen und Bränden, die häufig auf Fahrlässigkeit zurückgeführt werden.

Welt

Grüne beraten nach Jamaika-Aus über ihre künftige Rolle

In dem Leitantrag, über den die 850 Delegierten in Berlin abstimmen sollen, heißt es: "Wir Grüne sind und bleiben gesprächsbereit". Grundlagen für die Partei seien das Wahlprogramm und der Zehn-Punkte-Plan mit zentralen Forderungen etwa zur Flüchtlings- oder Klimapolitik.

Welt

Rolle rückwärts: SPD zeigt sich nun doch gesprächsbereit

Seit dem späten Nachmittag hatte die SPD-Spitze diskutiert, ob und wie die Partei nach dem Abbruch der Sondierungsgespräche von CDU, CSU, FDP und Grünen die Bildung einer Regierung unterstützen soll. Die SPD-Spitze hatte sich am Montag noch für Neuwahlen ausgesprochen und zugleich eine grosse Koalition abgelehnt. Nach Darstellung von Heil lief die Spitzenrunde im Willy-Brandt-Haus, an der auch Ex-Parteichef Sigmar Gabriel und mehrere Ministerpräsidenten teilnahmen, sehr sachlich und ...

Welt

Türkei: Trump sagt Stopp von Waffenlieferungen an syrische Kurden zu

Wie aus dem Staatspräsidium verlautete, wurden bei dem Erdoğan-Trump Telefonat auch bilaterale Angelegenheiten zwischen der Türkei und den USA in die Hand genommen. Auch die Beziehungen zwischen der Türkei und den USA seien thematisiert worden. Anschließend ging er mit den Golfstars Tiger Woods und Dustin Johnson eine Runde Golf spielen.

Welt

Zoff mit 'Time'-Magazin: Donald Trump will nicht 'Person des Jahres' werden

Andernfalls, so Trump, hätte er sich zu einem Interview und einer umfassenderen Fotositzung bereiterklären müssen, so Trump weiter. Er habe dem Magazin mitgeteilt, das "wahrscheinlich" nicht gut sei und "habe verzichtet". Auch andere Twitter-Nutzer fanden Trumps Tweet geschmacklos und witzelten über den US-Präsidenten wegen seines "fragilen Egos" und seiner "Obsession" mit dem Magazin.

Welt

Zürich: Die Liste der Reichen in der Schweiz

Safra Sarasin mit einem Vermögen von 19 bis 20 Milliarden Franken. 2017 steigt Familie Blocher erstmals in die Top 10 des Bilanz-Rankings der 300 reichsten Schweizer auf. Neun Personen oder Familien haben dieses Jahr diesen Status neu erhalten. Primär sei aber der frische Reichtum auf den Kunststoff- und Chemiekonzern Ems zurückzuführen.