weltkunstbulletin.com

Welt

Aachener Karlspreis für Emmanuel Macron

Linden hob Macrons "wertvolle Impulse für die europäische Reformdebatte" hervor. Er will das Arbeitsrecht lockern, plädiert für einen Eurozonen-Finanzminister, einen Haushalt der Eurozone, soziale Mindeststandards in der EU und gemeinsame Anleihen der Euroländer (Eurobonds).

Welt

EU und Japan schließen Abkommen

Die Einigung sende in zunehmend protektionistischen Zeiten ein starkes Zeichen. Dem Ifo-Institut zufolge könnte es durch den Abbau von Handelsbarrieren deutlich gesteigert werden.

Welt

Ehemaliger US-Teamarzt zu 60 Jahren Haft verurteilt

Es ging in der Verhandlung um drei Fälle, für die Nassar jeweils 20 Jahre Haft erhielt. Ein Urteil in dem zweiten Strafverfahren wird im Januar gesprochen werden. Darunter befinden sich auch die dreimalige Turn-Olympiasiegerin Gabby Douglas und deren Teamkollegin Aly Raisman. Es war Anfang März, als der US-Turnverband von den schweren Missbrauchsvorwürfen gegen Larry Nassar tief erschüttert worden war.

Welt

Besitzer sperrt Hund im Zugklo ein und lässt ihn zurück

Die Polizei geht davon aus, dass der Hund absichtlich in der Zugtoilette am Donnerstagmorgen zurückgelassen wurde. Am Stuttgarter Hauptbahnhof angekommen, übergab er ihn Beamten der des Bundespolizeireviers. Er hat ein schwarzes Fell mit einem weißen Bruststreifen. Die Bundespolizei ermittelt nun wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Zeugen werden gebeten sich beim Bundespolizeirevier Stuttgart unter der Telefonnummer 0711/870350 zu melden.

Welt

EURO 2020 wird in Rom eröffnet, London erhält mehr Spiele

Als Ersatz bekam das Wembley-Stadion den Zuschlag. "Es wäre ein Risiko für die Uefa, an Brüssel festzuhalten", sagte Präsident Aleksander Ceferin nach der Sitzung des Exekutivkomitees in Nyon . November gesetzt - bis dahin mussten alle nötigen Baugenehmigungen nach Nyon geschickt werden. Die Flamen und die Wallonen sind in Belgien seit dem 19.

Welt

Erster Durchbruch bei Brexit-Verhandlungen erreicht

Großbritannien und die EU sind bei den Brexit-Verhandlungen einen wichtigen Schritt vorangekommen. Damit könne man in die nächste Phase der Gespräche eintreten. Juncker habe mit dem irischen Regierungschef Leo Varadkar telefoniert und danach mit May. "Wir machen Fortschritte, aber wir sind noch nicht am Ziel angekommen", erklärte er auf Twitter.

Welt

May und Juncker unmittelbar vor Treffen zum Brexit

In der Früh verschickte Junckers Kabinettschef Martin Selmayr ebenfalls via Twitter kommentarlos das Bild eines Rauchfangs mit weißem Rauch - offenbar in Anlehnung an die Tradition des Vatikans bei einer erfolgreichen Papstwahl. und 15. Dezember entscheiden, ob es "ausreichende Fortschritte" bei zentralen Austrittsfragen in den Verhandlungen mit Großbritannien gibt. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und May hatten am Montag in mehrstündigen Gesprächen keinen Durchbruch erzielt.

Welt

SPD, Grüne und Linke kritisieren Prozess gegen Kurden-Politiker Demirtas

Er sollte per Video-Schaltung eingeblendet werden, was Demirtas aber ablehnte. Der Mann ist durch Twitter präsent und hat im September ein Buch veröffentlicht, dass sofort zu einem Bestseller wurde. Erdogans AKP verlor ihre absolute Mehrheit. Mit Demirtas stehe "ein gewählter Parlamentarier vor Gericht, der vom türkischen Staat systematisch an seiner Arbeit als Abgeordneter gehindert wird", erklärten der SPD-Politiker Thomas Oppermann sowie die Fraktionschefs von Grünen und Linken, Anton ...

Welt

Die Basler Fasnacht wird Kulturerbe der Menschheit

Funghi, Prosciutto oder Hawaii: Die Pizza ist seit Jahrzehnten beliebt, gleich in welcher Ausführung. "Wir sind stolz, dass wir uns für eines der ältesten Handwerke der Welt eingesetzt haben", sagt der Präsident des örtlichen Pizzabäcker-Verbandes, Sergio Miccù.

Welt

SPD-Parteitag Wahl zum Bundes-Vize: Böse Klatsche für Olaf Scholz

Kohnen verbuchte 80,1 Prozent. Auch die anderen zwei Frauen neben Dreyer erhielten bessere Ergebnisse als die drei Männer in der Vize-Riege: Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, bekam 86 Prozent (2015: 92,2).

Welt

US-Kongress stimmt für Übergangshaushalt

Im Haushaltsstreit in den USA hat das Repräsentantenhaus einer weiteren Zwischenfinanzierung zugestimmt. Mit dabei waren auch ihre republikanischen Kollegen Paul Ryan und Mitch McConnell. Der Schutz der sogenannten Dreamer habe für sie höchste Priorität, sagte Pelosi. Trumps Sprecherin Sarah Sanders sagte jedoch, die Republikaner wollten das Thema Migration getrennt vom Haushalt beraten.

Welt

Unesco declara feria boliviana como patrimonio inmaterial de la humanidad

También se proyectó un video con una virtuosa improvisación del gran poeta y repentista cubano Joseíto Fernández, quien interpretó una versión de la Guantanamera dedicada a la historia del punto cubano. Historiadores costumbristas suelen encontrar las raíces del diosecillo en la cultura tiwanakota, ubicada alrededor del Lago Titicaca, que desapareció por el siglo XIII, antes del imperio Inca.

Welt

Lkw-Blockabfertigung: Gemeinsamer "Brenner-Gipfel" mit EU-Kommission geplant

Demnach verstoße klar gegen den EU-Grundsatz des freien Warenverkehrs. Kilometerlange Staus schränken den Straßengüterverkehr ein und gefährden die Verkehrssicherheit. Herrmann: "Anstelle restriktiver Maßnahmen wie der Blockabfertigung - die für uns inakzeptabel sind - brauchen wir mehr Anreize für die Verlagerung des LKW-Güterverkehrs auf die Schiene".

Welt

Hofer mit seinem Auto in den Untreusee gefahren

Der Mann setzte sich nach einem Streit mit seiner Freundin betrunken (1,6 Promille) ans Steuer seines Autos und bretterte in den Hofer Untreusee . Eine Streife konnte noch die Lichter des Fahrzeugs im Wasser erkennen. Rettungskräfte von Feuerwehr, Wasserwacht und ein Abschleppunternehmen zogen es aus dem etwa drei Meter tiefen Wasser. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille bei ihm.

Welt

Nicolás Maduro celebró la decisión de la Unesco

Corea del Sur . - Los cantos de trabajo llaneros de la frontera colombo-venezolana fueron incluidos este miércoles en la lista del Patrimonio Cultural Inmaterial que solicita herramientas urgentes de salvoconducto, reportó la Unesco a través de la red social Twitter .

Welt

Generalstaatsanwaltschaft ermittelt im Fall Oury Jalloh

Die Fraktion fordere einen Untersuchungsausschuss. Die Linke wirft Keding vor, sie habe dem Landtag von den staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen ein falsches Bild vermittelt. Bittmann machte aus dem Todesermittlungsverfahren eines mit dem Schwerpunkt auf ein Tötungsdelikt. Als Konsequenz hätten weitere Ermittlungen folgen müssen, nicht nur zur Ergreifung der Mörder, sondern auch gegen eine Einheit des Landeskriminalamts, die, wie Bittmann notiert, "bereits am Todestag von Selbstmord ...

Welt

Polens Regierungschefin Szydlo überstand Misstrauensvotum

Nach Angaben von PiS-Sprecherin Beata Mazurek ist der stellvertretende Regierungschef und Entwicklungs- und Finanzminister Mateusz Morawiecki erster Kandidat für die Nachfolge Szydlos. Er steht für eine Politik, in der der Staat sich stärker in die Wirtschaft einmischt. Katarzyna Lubnauer, die Vorsitzende der liberalen Oppositionspartei Nowoczesna, sagte am Abend, es sei egal, ob Morawiecki oder Szydlo regiere.

Welt

Innenminister uneinig über Verlängerung des Syrien-Abschiebestopps

Pistorius sprach von einer "Phantomdebatte" und einem "populistischen Vorstoß". Den Auftakt zur zweitägigen Konferenz gab am Vormittag der sächsische Innenminister und IMK-Vorsitzende Markus Ulbig. Unterstützung erhielt indes Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) für seine Forderung nach einer Bündelung der Zuständigkeiten für die Abschiebung sogenannter Gefährder in einem Zentralgericht.

Welt

Merkel kritisiert Trumps Entscheidung zu Jerusalem

Die britische Regierung kritisierte die Entscheidung Trumps als "nicht hilfreich" für die Friedensbemühungen in der Nahost-Region. Deutschland halte sich in diesem Zusammenhang an die einschlägigen UN-Resolutionen, sagte Merkel. Damit gebe Washington seine "Rolle als Förderer des Friedensprozesses" auf, den es im vergangenen Jahrzehnt innegehabt habe. "Die neue Position der USA zu Jerusalem erhöht das Risiko, das palästinensisch-israelische Verhältnis zusätzlich zu verschärfen", warnte das ...

Welt

Polens Finanzminister Morawiecki soll neuer Regierungschef in Warschau werden

WarschauDie polnische Ministerpräsidentin Beata Szydlo hat mit einem Tweet Spekulationen über ein möglicherweise bevorstehendes Ausscheiden aus ihrem Amt verstärkt. Die populäre 54-Jährige war Kaczynski politisch treu ergeben, doch hatten sich in letzter Zeit die Anzeichen vermehrt, dass sie nicht mehr sein volles Vertrauen genießt.

Welt

Athen-Besuch: Erdogans Charme-Offensive

Nach Einschätzung von Konstantinos Filis, Leiter des Instituts für Internationale Beziehungen in Athen , verfolgt Erdogan mit seinem Griechenland-Besuch unter anderem das Ziel, das türkisch-europäische Binnenklima zu normalisieren. Auslieferung von türkischen Militärs unter Forderungen Erdogans? Die Offiziere waren nach dem Putsch gegen Erdogan im Juli 2016 nach Griechenland geflüchtet.

Welt

Kremlchef Putin will Kandidatur weiter nicht bekanntgeben

Wenige Stunden vorher hatte er sich bei einer Jugendveranstaltung noch ausweichend geäussert. Putin kann auf bereits drei Amtszeiten als russischer Staatschef zurückblicken. 2012 kehrte Putin in den Kreml zurück. In Umfragen ist Putin mit Abstand der beliebteste Politiker. Laut jüngster Umfragen dürfte sich eine geringe Wahlbeteiligung abzeichnen.

Welt

Mehr als 50 Ermittler fahnden nach DHL-Erpresser

Sie fordern von der DHL einen Millionenbetrag und drohen mit weiteren Paketbomben. Eine Potsdamer Soko, zunächst wegen einer möglichen Terrorlage nach der Auslieferung einer Paketbombe in einer Apotheke am Weihnachtsmarkt gegründet, wurde massiv aufgestockt.

Welt

Forderungen von SPD und Union belasten mögliche Gespräche

Die Zustimmung des Parteitags ist Voraussetzung für Gespräche mit der Union . Sie müsse eine Güterabwägung vornehmen, bei der es darum gehe, wieviel die SPD in einer Zusammenarbeit mit der Union durchsetzen könne von dem, wofür sie gewählt worden sei.

Welt

Großbritannien May deutet noch keinen Ausweg aus der Brexit-Blockade an

Die Europäische Union und Großbritannien verhandeln seit Juni über die Bedingungen des für 2019 geplanten britischen EU-Austritts. Klarheit über das künftige Rechtsverhältnis mit der EU ist besonders wichtig für britische Unternehmen. Die EU pocht zudem darauf, dass EU-Angehörige auch nach dem Brexit dieselben Bürgerrechte haben wie Briten. Der irische Ministerpräsident Leo Varadkar hatte am Mittwochabend mitgeteilt, dass May ihm eine Lösung für den Streit um die irische Grenze innerhalb ...

Welt

Punto cubano declarado Patrimonio Inmaterial por la Unesco

Manifestó que se siente orgulloso de que Los Cantos de Trabajo del Llano colombo-venezolano, fueran declarados en Corea del Sur como Patrimonio Cultural Inmaterial de la Humanidad . Esta distinción garantiza una mayor notoriedad del patrimonio cultural inmaterial en el mundo y contribuye a la supervivencia de estas expresiones transmitidas de generación en generación.

Welt

Tillerson und Lawrow bei OSZE-Ministerrat in Wien

US-Außenminister Rex Tillerson sieht Wien grundsätzlich geeignet als Gastgeber für einen Gipfel von US-Präsident Donald Trump und seinem russischen Kollegen Wladimir Putin. Die Ukraine drängt mit Unterstützung des Westens darauf, dass die UNO-Soldaten auch die Grenze zwischen den ukrainischen Separatistengebieten und Russland kontrollieren sollen, um das Einsickern von Waffen und Kämpfern zu verhindern.

Welt

Festnahme in Graz wegen Terrorverdachts: 25-Jähriger in Haft

Die Grazer Polizei hat einen Mann wegen dringenden Terrorverdachts festgenommen. Der Mann hatte sich verdächtig gemacht, indem er einschlägige Videos über Amokfahrten angesehen haben soll. Bei der Festnahme soll laut "Krone" in seiner Jackentasche auch eine Zeitung gefunden worden sein, auf deren Titelseite über den Terroranschlag von Nizza berichtet wurde.

Welt

Wie reagieren die Menschen in Jerusalem?

Das war fast auf den Tag genau vor 100 Jahren, am 9. Dezember 1917. Heute ist Jerusalem der Sitz der modernen israelischen Regierung. Und mit der britischen Eroberung begann auch der politische Streit um Jerusalem , der bis heute anhält.

Welt

Tirol: Zwei Deutsche von Lawinen in Österreich mitgerissen

Nahe der Bergstation Reckmoos Nord verließ er den gesicherten Skiraum und fuhr in den Steilhang ein. Der Mann wurde zum Glück nur teilverschüttet und konnte selbständig die Rettungskette in Gang setzen. In Westendorf (Bezirk Kitzbühel) löste ebenfalls am Mittwoch ein 56 Jahre alter Tourengeher aus Bayern bei seiner Skiabfahrt eine Lawine aus und wurde rund 40 Meter mitgerissen.

Welt

EU klagt Polen, Ungarn und Tschechien

Wegen mangelnder Teilnahme an der Umverteilung von Flüchtlingen hatte die EU-Kommission bereits im Juni ein so genanntes Vertragsverletzungsverfahren gegen Ungarn , Polen und Tschechien eingeleitet. Ungarn war dann im September zusammen mit der Slowakei mit einer Klage gegen die Umverteilung vor dem Europäischen Gerichtshof gescheitert. Hintergrund des Streits ist der EU-Beschluss aus dem Jahr 2015, bis zu 120 000 Flüchtlinge aus Ländern wie Syrien in andere Staaten umzusiedeln.

Welt

Australien erlaubt die Ehe für alle

Nach langen Debatten beschloss das Unterhaus des Parlaments am Donnerstag die Ehe für alle. Von 150 Abgeordneten stimmten nur vier dagegen. Vergangene Woche hatte das Oberhaus, der Senat, bereits grünes Licht gegeben. Dieses Votum war für das Parlament nicht bindend. Im Parlament sprach der konservative Premier nun von einem grossartigen Tag für Liebe und gegenseitigen Respekt.

Welt

Außenministerium in Pjöngjang hält Krieg für unausweichlich

Nordkorea wolle keinen Krieg, werde sich aber auch nicht verstecken. Die Spannungen in der Region haben sich wegen der nordkoreanischen Raketentests zuletzt deutlich erhöht. Wie Nordkoreas Staatschef Kim Jong-un dazu äußerte, markiert der erfolgreiche Raketenstart "einen historischen Erfolg beim Abschluss der nuklearen Aufrüstung" seines Landes.

Welt

Deutscher Orgelbau und Orgelmusik sind nun immaterielles Kulturerbe

Er hoffe, dass die Auszeichnung einen Impuls geben werde, so Kaufmann weiter. Mehr als 50.000 Orgeln seien derzeit hierzulande im Einsatz. Die Basler Fasnacht ist in der Unesco-Liste aufgenommen worden. Das hat die Deutsche Unesco-Kommission in Bonn bekanntgegeben. Das hat die Kultur-Organisation der UNO an einer Tagung in Südkorea entschieden. Gratis-Pizza hatte der Verband der neapolitanischen Pizzabäcker im Fall der Anerkennung ihres Könnens als "Immaterielles Kulturerbe der ...

Welt

Spionage-Ermittlungen gegen türkische Geistliche eingestellt

Knapp zehn Monate nach Durchsuchungen wegen Spitzel-Vorwürfen gegen den türkischen Moscheeverband Ditib sind die Ermittlungen gegen mehrere Geistliche eingestellt worden. Fanatisch regierungstreue türkische Medien hatten sie monatelang auf ihre Titelseiten gedruckt und an prominenter Stelle auf ihren Internetseiten beworben: die Gülen-Denunzianten-Hotline des türkischen Staates.