weltkunstbulletin.com

Welt

Amoklauf mit Schwert in indonesischer Kirche

Der deutsche Jesuitenpater leitete den Gottesdienst. "Es war ein Amoklauf", sagte ein Sprecher. Man habe ihn niedergeschossen und festgenommen, teilte die Polizei mit. Ein Polizist sei beim Versuch den Angreifer zu stoppen verletzt worden. Auch zum Zustand der Verletzten war nichts bekannt. "Alle bekamen Panik und schrien, ich musste mich durchkämpfen, um meine Frau und Kinder zu retten", sagte Andhi Cahyo.

Welt

Ägyptische Armee tötete auf dem Sinai 16 Extremisten

Mehr als 30 Verdächtige seien im Rahmen der jüngsten Sicherheitsoperation festgenommen worden, erklärte Heeressprecher Tamer al-Rifaai. Die Luftstreitkräfte und Schiffe der Kriegsmarine Ägyptens nehmen seit Freitagmorgen an einer Anti-Terror-Operation teil, deren Ziel sei "Terrornester auszurotten".

Welt

Deutsche Hockey-Herren im WM-Finale

Berlin - Österreichs Hockey-Männer haben zum zweiten Mal in Folge das Endspiel einer Hallen-Weltmeisterschaft erreicht. Die Herren des Gastgebers sorgten für ein 15:0 (11:0)-Schützenfest über Kasachstan und bezwangen am Abend auch die starken Australier sicher 7:1 (3:1).

Welt

Tausende demonstrieren in Macerata gegen Rassismus

Schulen und Geschäfte blieben geschlossen. Auf Transparenten stand unter anderem: "Wir sind alle Ausländer". Italienische Medien berichten von mehreren tausend Demonstranten. März. Der Bürgermeister von Macerata hatte sich eigentlich gegen eine Antifaschismus-Demo ausgesprochen, um nicht noch mehr Spannungen auszulösen. Bereits am Donnerstag hatten sich Rechtsextreme in Macerata versammelt.

Welt

Mann in Köln vor Straßenbahn gestoßen - Opfer ist Polizist

Der verstorbene LKA-Beamte hatte dienstfrei und feierte mit seinen Freunden Karneval. Die Polizei vermutet, dass er gestoßen wurde. Der 32-jährige Beamte sei privat unterwegs gewesen, als er vom Täter zwischen zwei Wagen der fahrenden Bahn geschubst wurde, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

Welt

500 zu viel geliefert Norweger sorgen für Eier-Panne

Zur Überraschung aller seien statt der gewollten 1'500 ganze 15'000 Eier geliefert worden, berichtete Sportchef Tore Øvrebø. "Die Lieferung hat einfach kein Ende genommen", sagt Küchenchef Stale Johansen gegenüber der norwegischen Zeitung " Aftenposten ".

Welt

Einsatz gegen Kurden: Türkischer Hubschrauber in Syrien abgeschossen

Wen er für den Abschuss verantwortlich macht, sagte Erdogan nicht. Berichte über Opfer lagen zunächst nicht vor. Die Kurdenmiliz YPG erklärte, sie habe den Hubschrauber abgeschossen. Bei der Miliz handelt es sich um den syrischen Ableger der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK. Die unter massivem Druck der Regierung stehende HDP erwartete nach eigenen Angaben Tausende Unterstützer zu dem Parteitag in Ankara.

Welt

Menschliche Eizellen erstmals im Labor zur Reife gezüchtet

Im Labor könnten die Zellen dann zur Reife gebracht und für eine spätere Befruchtung aufbewahrt werden. Die Entnahme unreifer Eizellen könnte eine sichere Alternative sein. Channa Jayasena vom Imperial College London mahnte, es könne noch Jahre dauern, bis die Erkenntnisse in einer Therapie münden. Deutlich kritischer äußerte sich Professor Robin Lovell-Badge vom Francis Crick Institute in London.

Welt

Haiti: Erdbeben-Überlebende für Sex-Orgien bezahlt

Als Haiti im Jahr 2010 von einem schweren Erdbeben getroffen wurde, blickte die Welt voller Anteilnahme auf den armen Karibikstaat, der durch das Desaster noch tiefer ins Elend stürzte. Demnach gab sich Oxfam mit seiner Kündigung zufrieden, " weil er die Untersuchung unterstützt hat und uneingeschränkt kooperiert hat ". Das Verhalten sei "total inakzeptabel" gewesen, teilte die Hilfsorganisation mit Sitz in Oxford mit.

Welt

Von der Leyen: Bundeswehr soll verstärkt Ausbildung im Zentralirak betreiben

Ihren Worten zufolge soll die Bundeswehr ihr Einsatzfeld auch auf den gesamten Irak ausweiten - bislang liegt der Schwerpunkt auf dem Nordirak. "Alle meine Gesprächspartner betonen immer wieder wie sehr sie sich ein Engagement Deutschlands an seiner Seite wünschen", sagte von der Leyen.

Welt

Israelischer Kampfjet stürzt nach Einsatz in Syrien ab

Nach Angaben der israelischen Armee war der Militäreinsatz eine Reaktion auf das Eindringen einer iranischen Drohne in den israelischen Luftraum. Die beiden Piloten des Flugzeugs hätten sich mit den Schleudersitzen retten können und seien auf israelischem Gebiet gelandet, teilte ein Armeesprecher in Tel Aviv mit.

Welt

90-Millionen-Jackpot geht nach Finnland

Jeweils gut 3,5 Millionen Euro haben laut 'Westlotto' Gewinner aus Berlin , Niedersachsen , Baden-Württemberg und zwei Mal Nordrhein-Westfalen abgeräumt. Seit dem Start des Eurojackpots im Jahr 2012 hatte die europäische Lotterie zum vierten Mal die gesetzlich festgelegte Obergrenze erreicht. "Da ist eine Schallmauer durchbrochen worden", so der Sprecher.

Welt

Kim Jong-un lud südkoreanischen Präsidenten Moon nach Nordkorea ein

Neben Kims Schwester gehörte ihr das sogenannte protokollarische Staatsoberhaupt Nordkoreas, Kim Yong Nam , an. Kims Schwester Kim Yo Jong , die derzeit anlässlich der Olympischen Winterspiele zu Besuch in Südkorea ist, habe Moon im Auftrag ihres Bruders eingeladen, "so bald wie möglich" nach Pjöngjang zu reisen, teilte der Präsidentenpalast in Seoul mit.

Welt

Kanzler Kurz stellt die Pressearbeit der Regierung neu auf

Das sei aber nicht das Ende des BPD, dessen Aufgaben würden sogar eher erweitert, betonte dieser am Freitag. Diesem wurden mit dem Bundesministeriengesetz die "Steuerung und Koordination der Aufgabenstellungen des Bundespressedienstes" übertragen.

Welt

Senat erzielt Einigung beim Haushaltspaket

Der Kongress hat bis zum Donnerstagabend Zeit, um sich zu einigen. Der republikanische Fraktionschef im Senat, Mitch McConnell erklärte, der Entwurf sei das Ergebnis "umfangreicher Verhandlungen". Der Republikaner Rand Paul hielt aber am Donnerstag stundenlang Reden, um gegen den Gesetzentwurf zu protestieren. Nach der Einigung von McConnell und Schumer würden die Ausgabenbegrenzungen in den nächsten zwei Jahren um knapp 300 Milliarden US-Dollar (244 Milliarden Euro) höher liegen als ...

Welt

Wechsel an der SPD-Spitze - das sagen Oberhausener Sozialdemokraten

Wie beim Sager um seine Zukunft agierte Schulz auch in Sachen Oppositionskurs taktisch höchst ungeschickt - mit Unterstützung des Parteipräsidiums. Nach der Koalitionseinigung mit der Union hatte der 62-Jährige am Mittwoch aber erklärt, dass er Außenminister werden wolle.

Welt

Kanadische Polizei entdeckt Leichenteile von sechs Menschen

Das berichteten die Nachrichtenagentur Canadian Press und der "Toronto Star" unter Berufung auf die Polizei amDonnerstag. Die Funde werden mit mutmaßlichen Morden in Verbindung gebracht, die dem 66 Jahre alten Bruce McArthur zur Last gelegt werden.

Welt

Ägyptische Armee startet groß angelegten "Anti-Terror-Einsatz"

Die Schiffe der ägyptischen Marine gewähren die Sicherheit im Sueskanal und an der Seegrenze an der Sinai-Halbinsel, so der Oberst. Die Sicherheitskräfte wurden nach Armeeangaben in höchste Alarmbereitschaft versetzt. Im vergangenen November wurden bei einem Angriff auf eine Moschee mehr als 300 Menschen getötet. In einem Teil des Nord-Sinai gilt bereits seit mehreren Jahren der Ausnahmezustand.

Welt

Gericht bestätigt Parteiausschluss von Jean-Marie Le Pen aus dem Front National

Im Jahr 2015 ließ Marine Le Pen ihren Vater deshalb aus der Partei ausschließen. Jean-Marie Le Pen verharmloste die Gaskammern der Nazis immer wieder als "Detail der Geschichte". Die Front National hatte ihn wiederholt an der Teilnahme von Gremiensitzungen gehindert und damit seine Rechte als Ehrenvorsitzender verletzt. Als Ehrenpräsident wolle er auf jeden Fall am FN-Parteitag am 10.

Welt

Ägyptische Armee startet umfassenden Anti-Terroreinsatz

Außerdem sei man im Nil-Delta und in der westlichen Wüstenregion an der Grenze zu Libyen im Einsatz. Ein Armeesprecher teilte mit, die Luftwaffe habe Verstecke von Extremisten auf der Sinai-Halbinsel angegriffen. Das ägyptische Parlament hatte den landesweiten Ausnahmezustand auf Antrag von Staatschef Abdel Fattah al-Sisi im Januar um drei weitere Monate verlängert.

Welt

Bermuda schafft gleichgeschlechtliche Ehe wieder ab

Gouverneur John Rankin hat nun ein Gesetz unterzeichnet, das die Ehe für alle durch eine gleichgeschlechtliche Partnerschaft ersetzt. Das britische Überseegebiet Bermuda schafft als wohl erste Region weltweit die Ehe für alle wieder ab. Künftig dürfen gleichgeschlechtliche Partner beispielsweise im Todesfall erben und haben ein Recht auf die Rentenansprüche, sie können medizinische Entscheidungen für den Partner treffen.

Welt

Front-National-Gründer Jean-Marie Le Pen behält Ehrenvorsitz

Das Gericht verurteilte die Front National zudem zu einer Schadensersatzzahlung von 25.000 Euro an Jean-Marie Le Pen, der die Partei 1972 im rechtsextremen Spektrum gegründet hatte und fast 40 Jahre an ihrer Spitze stand. Das Berufungsgericht von Versailles urteilte am Freitag, der Entzug der Parteimitgliedschaft habe keine Auswirkungen auf den Ehrenvorsitz. Die Front National hatte ihn wiederholt an der Teilnahme von Gremiensitzungen gehindert und damit seine Rechte als Ehrenvorsitzender ...

Welt

Frau musste ihren Hamster im Klo runterspülen

Sie habe keine andere Möglichkeit gesehen und bestimmt zehn Minuten auf Toilette gesessen und geweint, so Aldecosea gegenüber der Zeitung. Ein Sprecher der Fluggesellschaft Spirit räumte ein, der Passagierin sei fälschlicherweise zwar gesagt worden, dass der Hamster an Bord erlaubt sei.

Welt

Gefängnis Tegel: Entflohener Mann weiter auf der Flucht!

Am Nachmittag will Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) weitere Details bekanntgeben. "Wir wissen nicht, auf welchem Weg", sagte der Senator. Es war die zehnte Flucht innerhalb von sechs Wochen aus Berliner Gefängnissen. Behrendt verwies zwar auf die angespannte Personalsituation, stellte aber die Aufklärung ind den Vordergrund. Fünf weitere, wegen minderer Delikte einsitzende Männer waren zudem aus dem offenen Vollzug von Plötzensee entwischt.

Welt

Titelverteidiger Salzburg steht im Achtelfinale — UEFA Youth League

Dennoch hatten wir nach einer halben Stunde Glück, als die Gäste bei einem Konter in Überzahl nur das Außennetz trafen. In Hälfte zwei passierte nicht viel, erst als Schiedsrichter Pandzic mit einer Muskelverletzung raus musste und der Bürmooser Sebastian Gishamer sein internationales Debüt als Unparteiische feierte, kam Bewegung ins Spiel.

Welt

Merkel über GroKo-Einigung: "Ich will sagen, es hat sich gelohnt"

Das ist das Ergebnis eines dramatischen Finales der 13-tägigen Koalitionsverhandlungen , das am Mittwochmorgen endete. "Aber es hat sich gelohnt", so Merkel . Selbst von Innenminister Thomas de Maizière, der den letzten drei Merkel-Kabinetten angehörte und von der Langzeitkanzlerin nun nicht mehr berücksichtigt wurde, war keine Kritik zu vernehmen.

Welt

Erneute Haushaltssperre in den USA um Mitternacht in Kraft getreten

Allerdings könnte der Not-Betrieb von Behörden, diplomatischem Dienst und Nationalparks verhindert werden, wenn noch vor Arbeitsbeginn am Freitagmorgen das Gesetz beide Kammern im Kongress passiert. Die Chefs der Republikaner und Demokraten im Senat, Mitch McConnell und Chuck Schumer, hatten eine langfristige Vereinbarung für den Bundeshaushalt erzielt, die sich über die Haushaltsjahre 2018 und 2019 erstreckt.

Welt

Wieder Shutdown in den USA

Der erneute Shutdown könnte aber von kurzer Dauer sein, weil der Senat Medienberichten zufolge kurz nach Mitternacht wieder zusammentreten und eine Abstimmung über den Haushalt ansetzen wollte. Die Regierung und der öffentliche Dienst werden dann in weiten Teilen heruntergefahren, essenzielle Bereiche laufen aber weiter. Bei Ablehnung des Gesetzes im Repräsentantenhaus aber würde der "Shutdown" andauern.

Welt

Macron lehnt Forderungen korsischer Nationalisten ab

Bei einer Gedenkfeier für den Präfekten Claude Érignac, der vor 20 Jahren von militanten korsischen Nationalisten ermordet worden war, stellte Macron freimütige Gespräche "ohne Hintergedanken und Ausflüchte" in Aussicht. Er und Talamoni hatten Macron angeboten, zehn Jahre lang auf jede Unabhängigkeitsforderung zu verzichten. Der Zentralstaat in Paris ist zwar sehr generös, subventioniert er die unterentwickelte Inselwirtschaft doch mit 1,3 Milliarden Euro im Jahr - das macht über 4000 Euro pro ...

Welt

London wirft der EU wegen Sanktionsplänen "böse Absicht" beim Brexit vor

Die Rede ist unter anderem von der Wiedereinführung von Zollkontrollen oder Zöllen. Brüssel verlangt nun Klarstellungen, wie das funktionieren soll. In dieser Phase ist Großbritannien nicht mehr Mitglied der EU, soll aber weiter EU-Recht einhalten und Beiträge zahlen und dafür die Vorteile des Binnenmarktes und der Zollunion genießen.

Welt

Mitgliederansturm bei Berliner SPD vor GroKo-Votum

Die roten Mitgliedsausweise waren zwischendurch knapp geworden. Vor dem Mitgliedervotum über eine Neuauflage der großen Koalition mit der Union hat die SPD in Nordrhein-Westfalen eine Eintrittswelle verzeichnet. Allerdings gingen beim Bundesverfassungsgericht fünf Anträge ein, in denen die Zulässigkeit der Abstimmung in Frage gestellt wird. Beim Blick auf das Ganze kann man wohl sagen: Die SPD hat zuletzt bei ihren Kernanliegen kleine Zugeständnisse erreicht - bei den befristeten ...

Welt

Pelosi kämpft mit achtstündiger Rekord-Rede für Einwanderungsgesetz

Der bisherige Rekordhalter war der Kongressabgeordnete Champ Clark aus dem Bundesstaat Missouri, der fünf Stunden und 15 Minuten sprach. Pelosi forderte von der republikanischen Führung eine Zusicherung, dass sich das Repräsentantenhaus mit einem Gesetzentwurf zu einem Schutzprogramm für Migranten beschäftigen werde.

Welt

Tragischer Unglücksfall - vierköpfige Familie ums Leben gekommen(Esslingen)(Nachtrag zur Meldung vom 05.02

Die Obduktion der tot aufgefundenen Familie hat ergeben, dass die Eltern und ihre beiden Kinder an einer Kohlenmonoxidvergiftung gestorben sind . "Es gibt Hinweise auf eine deutlich erhöhte CO ( Kohlenmonoxid )-Konzentration im Gebäude".

Welt

CSU-Vorstand zufrieden mit Koalitionsvertrag

Seehofer & Co. gaben sich hoch zufrieden. München (Reuters) - Die CSU will in einer neuen Bundesregierung die Politik der von der SPD geführten Ministerien für Finanzen und Äußeres eng kontrollieren. Inhaltlich wertet die CSU unter anderem die Flüchtlingspolitik und Steuersenkungen als Erfolg. Laut unbestätigter Medienberichte soll Andreas Scheuer Verkehrsminister werden und Dorothee Bär Entwicklungshilfeministerin.

Welt

Schulz will als Außenminister ins Kabinett Merkel

Die sachgrundlose Befristung von Arbeitsverträgen wird nicht abgeschafft - aber immerhin gibt es neue Regeln. Dagegen mussten sie in der bis zuletzt umstrittenen Gesundheitspolitik Abstriche machen. Er halte es mit Frank-Walter Steinmeier, der als Außenminister ebenfalls nicht Vizekanzler war. Der Koalitionsvertrag steht unter Vorbehalt. Das Aufgeben des Parteivorsitzes könnte mit Blick auf den Mitgliederentscheid auch ein Zugeständnis an die Kritiker sein.